Freitag, 6. März 2020

Video: Sandro - Running



Zypern - Vor einer guten halben Stunde feierte nun auch der zypriotische Song Contest-Beitrag "Running" Premiere. Panic Records stellte das Video zum Eurovisionsbeitrag online, an dem Alfie Arcuri und der Interpret, Sandro Nicolas selbst gearbeitet haben. Alfie Arcuri kennt der ein oder andere Zuschauer des australischen Vorentscheids aus dem Vorjahr, dieser nahm dort "To myself" am Vorentscheid für Tel Aviv teil und belegte den fünften Platz unter zehn Kandidaten. 

Sandro ist hierzulande besser als Alessandro Rütten bekannt, der 1996 in Heinsberg geboren wurde und sein Glück bei der achten Staffel von "The Voice of Germany" gesucht hat, wo er im Verlauf der Show allerdings gegenüber der Konkurrenz das Nachsehen hatte. Im letzten Jahr vertrat er die USA beim New Wave-Festival in Sotschi und belegte dort den fünften Platz, ehe er im November vom zypriotischen Fernsehen CyBC für den Eurovision Song Contest verpflichtet wurde. Dort tritt er am 12. Mai im ersten Halbfinale auf.

Sandro - Running

Kommentare:

  1. Ich bin erstmal froh das es keine Ballade ist aber irgendwie fehlt mir ein Höhepunkt wo ich sage das ist es, finde es ganz ok.

    AntwortenLöschen
  2. Ähnlich beliebig wie schon 2017 mit Hovig, vielleicht wirds ja mit Glück eine ähnliche Platzierung.

    AntwortenLöschen