Sonntag, 1. März 2020

Eurovision 2020: Die gestrigen Vorrundenergebnisse



Da ich mich derzeit absolut nicht fühle und irgendetwas ganz Scheußliches ausbrüte, folgen die Ergebnisse des gestrigen Abends heute in sehr abgespeckter Version. Sieben Länder hatten gestern Liveshows, vier von ihnen haben ihren Song Contest-Vertreter gesucht und gefunden. Hinzu kamen die Andra Chansen-Runde in Schweden, das zweite Beovizija-Semifinale in Serbien und das zweite Festival da Canção-Halbfinale in Portugal.

Schweden - In Eskilstuna duellierten sich die verbliebenen acht Kandidaten um vier freie Melodifestivalen-Startplätze. Die schwedischen Zuschauer entschieden sich dabei für Anis don Demina, Paul Rey, Felix Sandman und Méndez feat. Alvaro Estrella. Diese sind nun am 7. März ebenfalls in der Friends Arena beim großen Finale dabei.

Duell 1: Anis don Demina vs. Ellen Benediktson & Simon Peyron
Duell 2: Malou Prytz vs. Paul Rey
Duell 3: Felix Sandman vs. Frida Öhrn
Duell 4: Méndez feat. Alvaro Estrella vs. Drängarna

SerbienIm Studio 8 des serbischen Fernsehens RTS fand gestern Abend das zweite Semifinale der Beovizija statt. Von zwölf Interpreten qualifizierten sich sechs für das heutige Finale, für das sich schon zuvor sechs Interpreten qualifiziert hatten. Ausgeschieden ist u.a. Wiederholerin Ivana Jordan, die sich schon 2007 mit "Lazarica" für den Song Contest empfohlen hatte. 

Das Ergebnis der zweiten Beovizija-Vorrunde:
Für das Finale qualifiziert:
- Lift - Samo mi kaži
- Bane Mojićević - Cvet sa prokletija
- Naiva - Baš, baš
- Hurricane - Hasta la vista
- Ana Milenković - Tajna
- Milan Bujaković & Olivera Popović - Niti
Ausgeschieden:
- Balkubano - Svadba velika
- Bojana Mašković - Kao muzika
- Rocher Etno Band - Samo ti umeš to
- Lazar Živanović - Puklo je nebo
- Ivana Jordan - Vila
- Nenad Ćeranić - Veruj u sebe

Portugal - Zudem haben die Portugiesen beim zweiten Semifinale des Festival da Canção ihr Finalfeld komplettiert. Somit treten acht Kandidaten bei der Finalshow am nächsten Samstag im Coliseu Comendador Rondão Almeida in Elvas an. Moderiert wird das Finale von Filomena Cautela und Vasco Palmeirim. Hier aber zunächst das Ergebnis der zweiten Vorrunde.

Das Ergebnis der zweiten Vorrunde:
Für das Finale qualifiziert:
- Kady - Diz só
- Elisa Rodrigues - Não voltes mais
- Tomás Luzia - Mais real que o amor
- Jimmy P - Abensonhado
Ausgeschieden:
- Dubio feat. +351 - Cegueira
- Luiz Caracol & Gus Liberdade - Dói-me o país
- Judas - Cubismo enviesado
- Cláudio Frank - Quero-te abraçar

1 Kommentar:

  1. Wie man Anis Don Dingsbums weiter lassen kann, das kann ich nicht verstehen, der Song ist wirklich schrecklich. Schlimmer noch das Ausscheiden von Malou Prydzt, deren Song immer meine Nummer 1 war.

    AntwortenLöschen