Samstag, 7. März 2020

Heute: Melodifestivalen-Finale in Stockholm



Schweden - Die dritte skandinavische Nation, die ihren Vertreter sucht ist Schweden. In der Friends Arena in Solna wird heute über Wohl und Leid der zwölf Kandidaten entschieden, die sich in den letzten fünf Wochen für die heutige Show qualifiziert haben. Anders als in den Vorrunden stimmen heute Abend internationale Juries aus acht Ländern sowie die Zuschauer per Televoting ab. Beides macht jeweils 50% der Stimmen aus. Bei der Wertungspräsentation kommt das gleiche Prinzip wie beim Eurovision Song Contest zur Anwendung, sodass der Sieger erst ganz am Ende feststeht.

Die Teilnehmer des Melodifestivalen 2020:
01. - Victor Crone - Troubled waters
02. - Paul Rey - Talking in my sleep
03. - The Mamas - Move
04. - Mohombi - Winners
05. - Hanna Ferm - Brave
06. - Méndez feat. Alvaro Estrella - Vamos amigos
07. - Dotter - Bulletproof
08. - Robin Bengtsson - Take a chance
09. - Mariette - Shout it out
10. - Felix Sandman - Boys with emotions
11. - Anna Bergendahl - Kingdom come
12. - Anis don Demina - Vem e som oss

Livestream: Als internationale Juroren hat sich SVT Vertreter aus Australien, Armenien, Frankreich, Island, Israel, Malta, Österreich und den Niederlanden eingeladen. Wer das Finale des schwedischen Vorentscheids verfolgen möchte, kann dies ab 20 Uhr (MEZ) hier im Livestream auf SVT 1 und auf SVTplay tun. Schweden ist für das erste Song Contest-Halbfinale am 12. Mai in Rotterdam gesetzt.

1 Kommentar:

  1. Selten war das Mello so offen, obwohl es mit Dotter ja eigentlich eine klare Favoritin gibt. Aber da mag ich noch nicht so recht dran glauben, wahrscheinlich auch weil Schweden nie meinen Favoriten wählt :D
    Also am liebsten Dotter, aber auch mit Anna, The Mamas, Mariette, Anis, Paul, Felix und mit Abstrichen Hanna konnte ich leben. Überhaupt nicht gebrauchen kann ich die Titel der männlichen ESC-Veteranen Robin und Victor.
    Auf ein schönes Mello an alle! :)

    AntwortenLöschen