Mittwoch, 24. März 2010

Ukraine: Nächster Anlauf für den Song Contest


Ukraine - So, auch in der Ukraine geht's voran: nachdem sowohl Vasyl Lazarovich mit seinem Song "I love you..." als auch die Nachnominierte Alyosha mit ihrem Beitrag "To be free" disqualifiziert wurden, reichte das ukrainische Fernsehen NTU nun den Song "Sweet people" bei der EBU ein.

Alyosha, die 23jährige Olena Kucher, wird diesen Titel nun am 27. Mai 2010 im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest in Oslo singen. Der Titel entspricht, Senderangaben zufolge, den qualitativen Standards und den EBU-Regeln für den Song Contest. Das ukrainische Fernsehen war sehr an einer schnellen Alternativfindung interessiert, da jeder Tag Verzögerung eine höhere finanzielle Strafe mit sich gezogen hätte.

Die EBU räumte dem Sender NTU auf dem Delegationstreffen in Oslo am Montag eine einwöchige Gnadenfrist bis zum 29. März ein. Der Song "Sweet people" soll in Kürze auf der offiziellen Website Eurovision.tv veröffentlicht werden. Damit stehen nun alle 39 Beiträge für den 55. Wettbewerb im Mai fest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen