Dienstag, 16. März 2010

Tom Dice bei Paul de Leeuw


Belgien - Da wir uns nun wieder der Periode nähern, in der bis zum Eurovision Song Contest im Mai nicht allzu viel passiert, an dieser Stelle einmal ein kurzer Auftritt vom belgischen Song Contest-Vertreter Tom Dice, der am Wochenende zu Gast in der Show von "De Leeuw Op Zondag" im niederländischen Fernsehen war. Tom stellte einen Teil seines Liedes "Me and my guitar" vor und selten habe ich Paul de Leeuw so - ja, fast schon andächtig erlebt.

Nach Toms Darbietung interpretierte Paul den niederländischen Titel "Ik ben verliefd, Shalalie" in eine eigenwillige Version um. Erstaunlicherweise liegt der belgische Beitrag beim britischen Buchmacher William Hill derzeit mit einer Quote von 10/1 gleichauf mit Deutschland.

Tom Dice bei Paul de Leeuw

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen