Freitag, 19. März 2010

Weißrussland: BTRC tauscht Song für Oslo aus!


Weißrussland - Das in Weißrussland andere Gesetze gelten, als in anderen, sich demokratisch nennende, Staaten, ist ja allgemein bekannt. Das in den letzten Jahren auch regelmäßig bereits feststehende Beiträge für den Eurovision Song Contest ausgetauscht werden, zuletzt 2005 mit Angelica Agurbash ist ebenso bekannt. Von diesem Recht machen die Weißrussen auch in diesem Jahr wieder Gebrauch.

Der bereits feststehende Titel "Far away", der von der gecasteten Gruppe Three Plus Two wird vom Sender BTRC durch die Komposition "Butterflies" von Max Fadeev ausgetauscht. Fadeev war bereits für den russischen Eurovisionstitel von 2007, "Song Number One" des Damentrios Serebro, die immerhin den dritten Platz in Helsinki erreichten.

Die Gruppe Three Plus Two wird hingegen nicht ausgewechselt und startet weiterhin am 25. Mai im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest in Oslo. Den neuen Song "Butterflies" kann man sich hier anhören. Aus welchem Grund das weißrussische Fernsehen den Titel ausgetauscht hat, ist nicht bekannt, in Weißrussland ist aber auch keine Angabe von Gründen notwendig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen