Samstag, 6. März 2010

Feminnem gewinnen kroatischen Vorentscheid!


Kroatien - Nach einem gefühlten vierstündigen Pausenact ging dann auch der Vorentscheid im kroatischen Opatija zuende und die Gewinner sind altbekannte Grand Prix-Teilnehmer. Die Gruppe Feminnem setzte sich sowohl beim Jury- als auch beim Televoting mit dem Titel "Lako je sve" gegen 15 Konkurrenten an. Femminem sind natürlich durch ihre Teilnahme für Bosnien-Herzegowina im Jahr 2005, mit dem Titel "Call me" bei Eurovisionsfans bekannt.

Nach gescheiterten Versuchen bei der Dora in vergangenen Jahren dürfen Pamela Ramljak, Ivana Marić und Neda Parmać nun die kroatischen Farben beim Eurovision Song Contest in Oslo vertreten.

Das Ergebnis (Gesamt - Jury - Televoting): 
01. - 032 (16+16) - Feminnem - Lako je sve 
02. - 028 (15+13) - Franko Krajcar - Jobrni je jobrni 
03. - 024 (14+10) - Valungari - Vol or ne vol 
04. - 023 (08+15) - Ziga i Bandisti - Blagdani 
04. - 023 (12+11) - Doris Teur - Ti me ne zaslužuješ 
06. - 022 (08+14) - Klapa Iskon - Vrime za kraj 
07. - 021 (09+12) - Franka Batelić - Na tvojim rukama 
08. - 018 (11+07) - Đani Stipaničev - Nek nam bude lijepo 
08. - 018 (13+05) - Giuliano Djanić - Moja draga 
10. - 014 (08+06) - Swing Mamas - Trio tulipan 
10. - 014 (10+04) - Carla Belovari - Sada osjećam to 
12. - 012 (03+09) - Alibi - Prvi pogled 
13. - 010 (02+08) - Tihomir Kožina - Za koga si se čuvala 
14. - 008 (05+03) - Sabrina - Golu si me skinuo 
15. - 006 (04+02) - Viva - Zadnja kap života 
16. - 002 (01+01) - Marta Kuliš - Preporodjena

Kroatien nimmt am 27. Mai 2010 am zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest in Oslo teil.

Feminnem - Lako je sve

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen