Samstag, 13. März 2010

Anna Bergendahl gewinnt Melodifestivalen 2010!


Schweden - Selbst Schweden reiht sich, nach Wochen des Suchens nach einem Beitrag für den 55. Eurovision Song Contest in Oslo in die Riege derer ein, die einen ruhigen Auf-dem-Hocker-sitz-und-Gitarre-spiel-Song abliefern. Anna Bergendahl, die bessere Alternative zum Zweitplatzierten Salem al Fakir, gewann soeben in Stockholm mit ihrem Titel "This is my life" das Melodifestivalen 2010. Mit dem gleichnamigen isländischen Beitrag von 2008 hat der Song leider nichts gemein.

Das Endergebnis (Gesamt - Jury - Televoting):01. - 214 (082+132) - Anna Bergendahl - This is my life
02. - 183 (095+088) - Salem al Fakir - Keep on walking
03. - 159 (049+110) - Eric Saade - Manboy
04. - 117 (051+066) - Darin - You're out of my life05. - 095 (051+044) - Timoteij - Kom
06. - 050 (050+000) - Andreas Johnson - We can work it out
07. - 047 (047+000) - Ola Svensson - Unstoppable
08. - 037 (015+022) - Jessica Andersson - I did it for love09. - 032 (021+011) - Peter Jöback - Hollow
10. - 012 (012+000) - Pernilla Wahlgren - Jag vill om du vågar

Die 1991 geborene Idols-Teilnehmerin Anna Bergendahl, die derzeit auch an der Spitze der schwedischen Singlecharts steht, wird Schweden damit am 27. Mai 2010 im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contest in Oslo vertreten.

Anna Bergendahl - This is my life

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen