Samstag, 13. März 2010

Giorgos Alkaios & Friends für Griechenland!


Griechenland - Nach chaotischen Zuständen auf Griechenlands Straßen, wirtschaftlich bedingt, und beim nationalen Vorentscheid, regeltechnisch bedingt, haben sich Jury und Fernsehzuschauer heute Abend darauf geeinigt den 1971 in Athen geborenen Giorgos Alkaios (Γιώργος Αλκαίος) mit seinen Freunden zum Eurovision Song Contest in Oslo zu entsenden.

Das Endergebnis (unvollständig):
01. - Giorgos Alkaios & Friends - Opa
XX. - Christos Hatzinasios - Illusion
XX. - Sunny Baltzis & Second Skin - Game of life
XX. - Manos Pyrovolakis - I kivotos tou Noe
XX. - Yorgos Karadimos - Polemao
XX. - Melisses - Kinezos
XX. - Emigre - Touch me deep inside

Alkaios wurde 1989 im Rahmen einer griechischen Castingshow zunächst als Schauspieler, später als Musiker landesweit erfolgreich. Auch als Komponist war Alkaios in der Vergangenheit erfolgreich, so schrieb er u.a. den Charthit "Opa Opa", den bereits Größen wie das Duo Antique oder Despina Vandi sangen.

Griechenland nimmt am 25. Mai 2010 am ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest in Oslo teil.

Giorgos Alkaios & Friends - Opa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen