Montag, 22. März 2010

Litauen: Keine Änderungen notwendig


Litauen - Während des Delegationstreffen der EBU in Oslo wurde heute auch über den litauischen Beitrag der Gruppe InCulto, bzw. dessen Text diskutiert. Die Ordnungshüter der Europäischen Rundfunkunion kamen zu dem einstimmigen Ergebnis, dass der Text von "East European Funk" vollkommen annehmbar und nicht politisch sei.

Bereits wenige Tage nachdem die Gruppe InCulto bei ihrem zweiten Anlauf im litauischen Vorentscheid (Platz 2 im Jahr 2006 mit "Welcome to Lithuania") das Ticket für den Eurovision Song Contest lösten, gab es Kritik, die Phrase über die Rote Armee und die beiden Weltkriege wäre zu politisch für den Wettbewerb.

Zudem beklagten sich einige, der Satz "No Sir we’re not equal no, though we are both from the EU, we build your homes and wash your dishes, keep you your hands all soft and clean (...)" würde die Litauer im Vergleich zu anderen Nationen herabsetzen. Alles unbegründet heißt es nun von der Europäischen Rundfunkunion, der Liedtext sei unpolitisch und entspricht den Regularien.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen