Samstag, 20. März 2010

Ukraine: Alyosha gewinnt zweiten Vorentscheid!


Ukraine - Beim zweiten Anlauf hat die Ukraine auf demokratischem Wege, per Televoting, über den Vertreter des Landes beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo entschieden. Aus zwanzig Kandidaten, die noch am Donnerstag in der Castingbox standen wählte das Volk die Sängerin Alyosha mit ihrem Titel "To be free" aus.

Alyosha setzte sich in einer denkbar knappen Abstimmung gegen Masha Subko durch, die mit 30 Zählern punktgleich mit Alyosha lag, die Jury erklärte die 23jährige allerdings zur Siegerin. Damit ersetzt Alyosha den intern gewählten Vasyl Lazarovich, der Anfang der Woche von der neuen NTU-Führungsspitze als Interpret für Oslo zurückgepfiffen wurde und sich heute nur auf den hinteren Rängen platzierte.

Das Endergebnis: 
01. - 030 - Alyosha - To be free 
02. - 030 - Masha Subko - Ya tebya lyublyu 
die übrigen Platzierungen liegen derzeit noch nicht vor

Das Endergebnis und alle Platzierungen des ukrainischen Vorentscheids folgen in Kürze.

Alyosha - To be free

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen