Freitag, 30. April 2021

Road to Rotterdam (32/39): San Marino


San Marino - San Marino - San Marino - San Marino

Hauptstadt: San Marino
Einwohner: 33.400
Tritt beim ESC an seit...: 2008
Zuständiger Rundfunk: SMRTV
Bestes Ergebnis: 19. Platz (2019)

Der Beitrag für den ESC 2020:
Interpret: Senhit
Song: Freaky
Gesungen auf: Englisch
Feedback: Im letzten Jahr hat das sanmarinesische Fernsehen mit Senhit die nächste Künstlerin aus dem Keller geholt und dem Volk zwei Beiträge angeboten. Per Online-Abstimmung fiel die Wahl auf "Freaky", ein Lied, das sehr wirr daher kam, mit psychedelischen Videoeinstellungen, verruchten Posen und viel zu viel von allem. Damit hätte San Marino zwar wieder den Zwergstaatenbonus erhalten, aber mehr auch nicht. 2021 soll alles anders werden...

Der Beitrag für den ESC 2021:
Interpret: Senhit feat. Flo Rida
Song: Adrenalina
Gesungen auf: Englisch
Text & Musik: Chanel Tukia, Jimmy Thörnfeldt, Joy Deb, Linnea Deb, Kenny Silverdique, Malou Ruotsalainen, Senhit Zadik Zadik, Suzi Pancenkov, Thomas Stengaard, Dillard Tramar
Auswahlmodus: Interne Auswahl, nachdem sich das sanmarinesische Fernsehen schon 2020 auf Senhit festgelegt hat. Auch der Beitrag wurde auf direktem Wege von der Rundfunkanstalt ausgesucht.
Tritt an im...: 2. Halbfinale von Rotterdam am 20. Mai

Über den Interpreten:
 
Senhit Zadik Zadik wurde am 1. Oktober 1979 in Bologna geboren und ist die Tochter eritreischer Eltern. Sie wirkte als Musicaldarstellerin, u.a. in "Hair" und im König der Löwen. 2006 erschien ihr erstes Album "Senit", inzwischen sind vier Alben draußen. Senhit trat, damals noch als Senit, 2011 für San Marino beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf an. Der Titel "Standy by" erreichte im Halbfinale jedoch nur den 16. Platz mit 34 Zählern. 2020 wurde sie erneut von SMRTV ausgewählt, da der Wettbewerb jedoch ins Wasser fiel, hielt man an der Künstlerin fest und verpasste ihr mit "Adrenalina" in Zusammenarbeit mit dem US-Rapper Flo Rida einen standfesten Eurovisionsbeitrag.

Meine Meinung zum Beitrag: Ein Gewittersturm brach über Europa herein, als bekannt wurde, dass Senhit mit "Adrenalina" zum Song Contest fährt. Ähnlich wie in den Wettquoten legte San Marino bei mir einen Aufstieg in die oberste Liga hin. Ob mit oder ohne Flo Rida, das Lied wird in Rotterdam zünden und dafür sorgen, dass man San Marino nicht mehr nur als kleine Republik ohne Chancen sondern als ernsthafte Nation mit großen Plänen wahrnimmt. Ein Sieg wird es bestimmt nicht, aber ein Achtungserfolg, sodass sich das Land nicht verstecken muss. 12/12!

Senhit feat. Flo Rida - Adrenalina

Kommentare:

  1. San Marino ist für mich die Überraschung des Jahrgangs... Senhit ist die einzige die sich für mich, die jetzt noch mal antreten enorm steigern konnte. Das Lied läuft bei mir rauf und runter, glaube zwar auch nicht auf den Sieg aber das Song ist mein persönlicher Gewinner...



    San Marino 12/12
    Malta 8/12
    Frankreich 7/12
    Schweiz 7/12
    Serbien 7/12
    Kroatien 7/12
    Zypern 7/12
    Australien 6/12
    Schweden 6/12
    Litauen 6/12
    Griechenland 6/12
    Slowenien 6/12
    Russland 6/12
    Island 6/12
    Israel 5/12
    Bulgarien 5/12
    Rumänien 5/12
    Finnland 5/12
    Großbritannien 5/12
    Albanien 5/12
    Tschechien 5/12
    Polen 4/12
    Italien 4/12
    Ukraine 4/12
    Belgien 4/12
    Lettland 3/12
    Georgien 3/12
    Österreich 3/12
    Norwegen 2/12
    Spanien 2/12
    Portugal 1/12
    Nordmazedonien 1/12

    AntwortenLöschen
  2. SM: 2013 hatte es die älteste Republik der Welt schon mal bei mir aufs Treppchen geschafft, war dann aber in Malmö dennoch im Semifinale gescheitert. Das dürfte in diesem Jahr wohl so ziemlich ausgeschlossen sein. Und wie Valentina Monetta hat Senhit die erneute Chance genutzt und dürfte so auch mit dem dritten Werk beim ESC mit Abstand das beste Ergebnis einfahren. Denn man überlässt nichts dem Zufall: man hat so ziemlich alle erfolgreichen ESC-Komponisten engagiert, lässt (evtl. auch in Rotterdam) einen US-Star-Rapper auftreten und garniert das ganze mit ethnischen Klängen aus Senhits Heimatland Eritrea. Und als wäre das nicht genug, geizt das Musikvideo auch nicht mit optischen Reizen und stellt die super produzierte Pop-Nummer nur noch mehr ins Rampenlicht. Das ganze wird wohl nicht gewinnen, aber für mich ist das das beste Gesamtpaket in diesem Jahr und sollte mindestens die Top10 erreichen. Und allein das wäre ja für das kleinste Teilnehmerland eine Sensation, oder?

    1. SAN MARINO
    2. Island
    3. Schweiz
    4. Lettland
    5. Litauen
    6. X
    7. Finnland
    8. Belgien
    9. Serbien
    10. Malta
    11. Kroatien
    12. Griechenland
    13. Australien
    14. Bulgarien
    15. Russland
    16. Slowenien
    17. Schweden
    18. Frankreich
    19. Österreich
    20. Zypern
    21. X
    22. Ukraine
    23. Israel
    24. X
    25. X
    26. Portugal
    27. Rumänien
    28. Georgien
    29. X
    30. Italien
    31. Tschechien
    32. X
    33. Polen
    34. Norwegen
    35. Albanien
    36. Vereinigtes Königreich
    37. Spanien
    38. X
    39. Nordmazedonien

    AntwortenLöschen
  3. ADRENALIIIIIIIIIIIIIINNNN!!

    DIE überraschung des jahres schlechthin! ich gönne Senhit alles an erfolg von ganzem herzen. dieser song erinnert mich stark an die klassischen ethno-banger aus der ära 2008-2009. mein favorit für 2021. ich wünsche es mir so sehr, dass Senhit eine platzierung in den top 10 bekommt, sie hat es mehr als verdient

    My Top 39:

    01. San Marino
    02. Zypern
    03.
    04. Russland
    05. Kroatien
    06. Malta
    07.
    08. Serbien
    09. Griechenland
    10. Israel
    11. Rumänien
    12. Australien
    13.
    14. Slowenien
    15. Albanien
    16. Schweiz
    17. Bulgarien
    18. Schweden
    19. Frankreich
    20. Italien
    21. Finnland
    22. Polen
    23. Lettland
    24. Ukraine
    25. Tschechien
    26.
    27.
    28. Vereinigtes Königreich
    29. Österreich
    30. Spanien
    31. Norwegen
    32. Belgien
    33. Nordmazedonien
    34.
    35. Island
    36.
    37. Litauen
    38. Portugal
    39. Georgien

    AntwortenLöschen
  4. Hätte nicht gedacht das wir alle San Marino auf der Top Position haben, sehr schön:D

    AntwortenLöschen
  5. Naja nicht ganz. Aber Platz 3 bei mir und könnte durchaus noch steigen. Immer wenn ich das beim Auto fahren hören bekomme ich echt gute Laune. Nach Freaky hätte ich niemals mit sowas gerechnet. Ja, Senhit hat sich gegenüber 2020 am meisten gesteigert. Ich hoffe sehr das sich das bei ESC so ausdrückt wie hier im Ergebnis.

    01. Ukraine
    02. Litauen
    03. San Marino
    04. Schweiz
    05. Malta
    06. Belgien
    07. Zypern
    08. Finnland
    09. Georgien
    10. Lettland
    11. Polen
    12. Griechenland
    13. Russland
    14. Israel
    15. Italien
    16. Rumänien
    17. Island
    18. Albanien
    19. Serbien
    20. Schweden
    21. Frankreich
    22. Bulgarien
    23. Slowenien
    24. Portugal
    25. Norwegen
    26. Kroatien
    27. Vereinigtes Königreich
    28. Australien
    29. Nordmazedonien
    30. Tschechien
    31. Spanien
    32. Österreich

    AntwortenLöschen