Dienstag, 20. April 2021

Road to Rotterdam (22/39): Spanien


Spanien - Spain - 
España - Spanje

Hauptstadt: Madrid
Einwohner: 47,5 Mio.
Tritt beim ESC an seit...: 1961
Zuständiger Rundfunk: RTVE
Bestes Ergebnis: 1. Platz (1968, 1969)

Der Beitrag für den ESC 2020:
Interpret: Blas Cantó
Song: Universo
Gesungen auf: Spanisch
Feedback: "Universo" war in meinem Vorjahresranking ganz weit unten angesiedelt. Das Lied führt drei Minuten lang ins Leere, die Stimmfarbe von Blas Cantó gefiel mir nicht und überhaupt, hatte man den Eindruck, die Spanier wollen gar nicht gewinnen. RTVE hat den Künstler intern ausgewählt, genauso wie in diesem Jahr, gefehlt hätte er mir 2021 nicht.

Der Beitrag für den ESC 2021:
Interpret: Blas Cantó
Song: Voy a quedarme
Gesungen auf: Spanisch
Text & Musik: Blas Cantó, Leroy Sanchez, Daniel Ortegal, Dan Hammond
Auswahlmodus: Interne Auswahl von Blas Cantó, nachdem er vom spanischen Fernsehen schon 2020 die Chance erhalten hat. In einer Galashow standen zwei Songs zur Auswahl, "Voy a quedarme" setzte sich mit 58% gegenüber "Memoria" durch.
Tritt an im...: Finale von Rotterdam am 22. Mai

Über den Interpreten:
 
Blas Cantó wurde am 26. Oktober 1991 in Ricote in der Provinz Murcia geboren und erhielt erstmals Aufmerksamkeit bei seiner Teilnahme am spanischen Vorentscheid für den Junior Eurovision Song Contest 2004. Einige Jahre später trat er gemeinsam mit der Gruppe Auryn auf, zu der u.a. auch Junior Eurovision-Teilnehmer Dani Fernandez gehörte. 2011 war die Band eine von drei Interpreten beim spanischen Song Contest-Vorentscheid, "Volver" konnte sich jedoch nicht gegen Lucía Pérez durchsetzen. Später war Blas als Solist unterwegs, 2018 erschien sein Debütalbum "Compicado", das es auf die #1 der spanischen Charts schaffte.

Meine Meinung zum Beitrag: "Voy a quedarme" ("Ich werde bleiben") kann man fast ein bisschen als Drohung verstehen, schließlich sucht uns Blas erneut mit einer ziemlichen lahmen Ballade heim. Schon das zweite Jahr in Folge schafft es Spanien es nicht, mit zu überzeugen, wobei der diesjährige Beitrag ein kleines bisschen besser ist als 2020. Ich finde es dennoch schmierig und gehe fest davon aus, dass sich das spanische Fernsehen wieder einmal vergriffen hat. Ich rechne mit einem Ergebnis á la Alfred y Amaia. 3/12.

Blas Cantó - Voy a quedarme

Kommentare:

  1. Blas Canto wird eine der Hinteren Plätze belegen.Elena, Senhit und Samira haben die bessten Lieder.

    AntwortenLöschen
  2. Ich Selber bin ein Großer Fan von Elena und Senhit.Aber eher Elena.Elena muss ins Finale.

    AntwortenLöschen
  3. Elena !!! Elena !!! Elena !!! Elena !!! muss ins Finale.

    AntwortenLöschen
  4. Mein Name ist Patrick esc und ich Bin ein Rießiger Fan von Elena Tsagronou.El Diaplo muss ins Finale.Elena Finale !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich bin ein riesiger Fan nordkoreanischer Zensurmethoden, also reiß dich ein bisschen zusammen.

      Löschen
  5. Elena Finale !!! Elena Finale !!!

    AntwortenLöschen
  6. Mein Name ist Patrick esc und ich will das Elena ins Finale kommt.El Diablo Finale !!!

    AntwortenLöschen
  7. @Unknown: Ruhig, mein Freund.

    ES: Im direkten Vergleich zwischen den diesjährigen Sunnyboys ist der Song genauso irrelevant wie der aus Estland, aber immerhin der Sänger hat minimales Charisma vorzuweisen. Für meinen Geschmack ist das hier die größte Enttäuschung im Vergleich zum Vorjahr. Während "Universo" ein für spanische Verhältnisse qualitativ hochwertiges Produkt war, gab es "Voy a quedarme" wohl zusammen mit dem anderen Song aus der Vorentscheidung wohl zum Sonderangebot á la "Nimm 2, zahl 1". Da hilft auch die von 2020 schon bekannte Stimmakrobatik nicht: diese Ballade lässt mich vollkommen kalt, und das obwohl sie auf einer der schönsten Sprachen überhaupt gesungen wird.

    1. X
    2. Island
    3. Schweiz
    4. Lettland
    5. X
    6. X
    7. Finnland
    8. X
    9. Serbien
    10. Malta
    11. Kroatien
    12. Griechenland
    13. X
    14. X
    15. X
    16. X
    17. X
    18. Frankreich
    19. Österreich
    20. Zypern
    21. X
    22. Ukraine
    23. Israel
    24. X
    25. X
    26. Portugal
    27. Rumänien
    28. Georgien
    29. X
    30. Italien
    31. Tschechien
    32. X
    33. X
    34. Norwegen
    35. X
    36. Vereinigtes Königreich
    37. SPANIEN
    38. X
    39. Nordmazedonien

    AntwortenLöschen