Dienstag, 6. April 2021

Road to Rotterdam (08/39): Portugal


Portugal -  Portugal - Portgual - Portugal

Hauptstadt: Lissabon
Einwohner: 10,3 Mio.
Tritt beim ESC an seit...: 1964
Zuständiger Rundfunk: RTP
Bestes Ergebnis: 1. Platz (2017)

Der Beitrag für den ESC 2020:
Interpret:
 Elisa
Song: Medo de sentir
Gesungen auf: Portugiesisch
Feedback: Die "Angst vor dem Gefühl", wie der portugiesische Beitrag von Elisa aus dem Vorjahr hieß, war schon eine süße Nummer. Gefühlvoll und zerbrechlich vorgetragen, hat das Lied trotz seiner Chancenlosigkeit ein Gefühl von Zufriedenheit in mir erzeugt. Schade, dass Elisa in diesem Jahr keine Gelegenheit dazu erhielt, ihr Können beim Festival da Canção erneut unter Beweis zu stellen.

Der Beitrag für den ESC 2021:
Interpret: The Black Mamba
Song: Love is on my side
Gesungen auf: Englisch
Text & Musik: Pedro Tatanka Caldeira
Auswahlmodus: Festival da Canção, nationaler Vorentscheid mit zwei Vorrunden und insgesamt 20 Interpreten. Im Finale am 6. März setzten sich The Black Mamba mit 20 Punkten vor Carolina Deslandes durch, die punktgleich mit den jetzigen Vertretern war. 
Tritt an im...: 2. Semifinale von Rotterdam am 20. Mai

Über den Interpreten:
 
The Black Mamba gegründeten sich im Mai 2010 durch das Bestreben von Leadsänger Pedro Tatanka. Dazu gehören noch Miguel Casais, Marco Pombinho, Rui Pedro Vaz und Guilherme Salgueiro. Seit ihrer Gründung sind drei Studioalben erschienen, das erste war bereits derart erfolgreich, dass die Gruppe für Auftritte in der lusiphonen Welt gebucht wurde und dabei u.a. in Luanda, São Paulo und Philadelphia auftrat. 2015 folgte eine weitere Tour, an deren Ende das ursprüngliche Bandmitglied Ciro Cruz ausstieg. Ihr Song Contest-Beitrag handelt von einer alten Dame aus Amsterdam, die von ihren Schicksalsschlägen berichtet, dennoch daran glaubte, dass die Liebe immer an ihrer Seite sei.

Meine Meinung zum Beitrag: Portugal war für mich schon oft ein Garant für langweilige Lieder, denen sich aber zumindest immer noch ihre Sprache abgewinnen konnte. Diesmal bricht das Land mit seiner Tradition und schickt erstmals in seiner Geschichte ein Lied, das nicht auf Portugiesisch ist, auch nicht in Teilen. Das finde ich bedauerlich, es hätte dem Lied aber auch nicht viel genützt, wenn es auf Portugiesisch gesungen worden wäre... der Song wabert drei Minuten vor sich hin und wird im Halbfinale untergehen... 2/12.

The Black Mamba - Love is on my side

Kommentare:

  1. Wenn du dir ein Song zum ersten Mal anhören willst und schon vorspulst weil du fast am wegdösen bist... kurz Zusammengefasst: Portugal ;).. kann da auch nur 2 Punkte geben.

    Malta 8/12
    Island 6/12 (stimme zu der Zauber ist bissle weg, aber Finale)
    Israel 5/12
    Rumänien 5/12
    Ukraine 4/12 (für meine Ohren eher nervig, aber Finale)
    Österreich 3/12
    Portugal 2/12
    Nordmazedonien 1/12

    AntwortenLöschen
  2. PT: Es mag Leute geben, die sehen den Song als öde und langweilig an, aber ich kann ihm doch etwas abgewinnen: die spezielle Stimme des Lead-Sängers oder aber auch die klassisch schöne Instrumentalisierung. Aber auch ich muss anerkennen, dass es leider keine wirklichen Höhepunkte gibt, was bei einem Wettbewerb natürlich ein ganz schlechtes Merkmal für einen Song ist. Portugiesisch hingegen hätte zu diesem Song nicht wirklich gepasst und es ist eine erhebliche Steigerung zu dem Quark, den sie 2020 ausgewählt hatten. Das war nämlich der einzige von den 41 Songs, bei dem ich froh war, dass er nie teilgenommen hat.

    1. X
    2. Island
    3. X
    4. X
    5. X
    6. X
    7. X
    8. X
    9. X
    10. Malta
    11. X
    12. X
    13. X
    14. X
    15. X
    16. X
    17. X
    18. X
    19. Österreich
    20. X
    21. X
    22. Ukraine
    23. Israel
    24. X
    25. X
    26. PORTUGAL
    27. Rumänien
    28. X
    29. X
    30. X
    31. X
    32. X
    33. X
    34. X
    35. X
    36. X
    37. X
    38. X
    39. Nordmazedonien

    AntwortenLöschen
  3. ich fand den beitrag aus 2020 so cute und dieses jahr dafür dann recht enttäuscht mit der auswahl aus portugal. seit ihrem sieg haben sie so halbwegs gute songs in ihrem vorentscheid, entscheiden sich dann aber für einen song den man gar nicht auf den schirm hatte. finale wird sehr schwer mMn auch wenn sie im schwächeren semi starten

    My Top 39:

    01.
    02.
    03.
    04.
    05.
    06.
    07. Rumänien
    08.
    09.
    10. Malta
    11.
    12.
    13.
    14.
    15. Israel
    16.
    17.
    18.
    19.
    20.
    21.
    22.
    23.
    24. Ukraine
    25.
    26.
    27.
    28.
    29. Österreich
    30.
    31.
    32.
    33. Nordmazedonien
    34.
    35. Island
    36.
    37.
    38. Portugal
    39.

    AntwortenLöschen