Montag, 26. April 2021

Road to Rotterdam (28/39): Litauen


Litauen - Lithuania - Lietuva - Litouwen

Hauptstadt: Vilnius
Einwohner: 2,8 Mio.
Tritt beim ESC an seit...: 1994
Zuständiger Rundfunk: LRT
Bestes Ergebnis: 6. Platz (2006)

Der Beitrag für den ESC 2020:
Interpret: The Roop
Song: On fire
Gesungen auf: Englisch
Feedback: Da rechnen fast alle damit, dass das chronisch erfolglose Litauen mal den Eurovision Song Contest gewinnt und dann fällt er ins Wasser. The Roop brachten 2020 alles mit, was ein Siegersong braucht. Eine eingängige Melodie, eine coole Performance und den Willen das Ding nach Vilnius zu bringen. Im deutschen Finale mit Barbara Schöneberger wurden sie zum Sieger der Herzen erklärt, 2021 mussten sie sich dennoch dem litauischen Vorentscheid "Pabandom iš naujo" stellen.

Der Beitrag für den ESC 2021:
Interpret: The Roop
Song: Discoteque
Gesungen auf: Englisch
Text & Musik: Vaidotas Valiukevičius, Robertas Baranauskas, Mantas Banišauskas, Ilkka Wirtanen, Kalle Lindroth
Auswahlmodus: Wieder gab es den mehrstufigen Vorentscheid "Pabandom iš naujo", für den die späteren Sieger The Roop allerdings schon per Wildcard direkt für das Finale qualifiziert wurden. Sie gewannen mit enormen Vorsprung und konnten ihre Chance wahren, nach Rotterdam zu fliegen.
Tritt an im...: 1. Halbfinale von Rotterdam am 18. Mai

Über den Interpreten:
 
The Roop existieren seit 2014 und bestehen aus dem Leadsänger Vaidotas Valiukevičius, dem Gitarristen Mantas Banišauskas und Schlagzeuger Robertas Baranauskas. Alle drei waren schon vor ihrer Roop-Zeit in der Musikbranche tätig. 2015 erschien das erste gemeinsame Album "To whom it may concern". Ein Jahr später folgte das zweite Album "Ghosts", welches bis auf die #34 der litauischen Charts kletterte. 2018 gaben sie mit dem Titel "Yes, I do" ihren Einstand beim litauischen Vorentscheid Eurovizijos und belegten den dritten Platz. 2020 konnten sie mit "On fire" deutlich gewinnen, ebenso in diesem Jahr. 

Meine Meinung zum Beitrag: Bis fast zum Ende der Bewerbungsfrist bei der EBU lagen The Roop bei mir im Ranking ganz vorne. Dann jedoch wurden sie von der Spitze vertrieben, liegen aber immer noch in meinen privaten Medaillenrängen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Litauen sein bestes Ergebnis, das aus dem fernen Jahr 2006 datiert, eingestellt oder verbessert wird. Die Chancen liegen auch ein Jahr nach "On fire" gut, von mir gibt es 10/12 Punkten.

The Roop - Discoteque

Kommentare:

  1. nnnnnope

    My Top 39:

    01.
    02. Zypern
    03.
    04. Russland
    05. Kroatien
    06.
    07. Rumänien
    08. Serbien
    09. Griechenland
    10. Malta
    11. Australien
    12.
    13.
    14. Albanien
    15. Israel
    16. Schweiz
    17. Bulgarien
    18. Schweden
    19. Frankreich
    20. Italien
    21. Finnland
    22.
    23. Lettland
    24. Ukraine
    25. Tschechien
    26.
    27.
    28. Vereinigtes Königreich
    29. Österreich
    30. Spanien
    31. Norwegen
    32.
    33. Nordmazedonien
    34.
    35. Island
    36.
    37. Litauen
    38. Portugal
    39. Georgien

    AntwortenLöschen
  2. LT: Sie waren für mich die Sieger der Herzen, und 2020 ist aus meiner Sicht ein Jahrgang, in dem Litauen erstmals als Sieger vom Platz gegangen wäre. Sie haben nicht nur die deutsche Ersatzshow, sondern auch das offizielle OGAE-Fanvoting für sich entschieden und daher war es nur logisch, dass sie auch 2021 antreten würden. Der Vorentscheid war reine Formsache und daher dürfen wir DIE Entdeckung des Vorjahres auch diesmal beim ESC begrüßen. "Discoteque" ist wie "On Fire" ein Mittanz-Beitrag, der unendlich gut choreographiert wurde, aber die letzte Nuance zum sicheren Sieg fehlt dann doch irgendwie. Dennoch macht es jedes Mal erneut Spaß, sich das ganze anzusehen.

    1. X
    2. Island
    3. Schweiz
    4. Lettland
    5. LITAUEN
    6. X
    7. Finnland
    8. X
    9. Serbien
    10. Malta
    11. Kroatien
    12. Griechenland
    13. Australien
    14. Bulgarien
    15. Russland
    16. X
    17. Schweden
    18. Frankreich
    19. Österreich
    20. Zypern
    21. X
    22. Ukraine
    23. Israel
    24. X
    25. X
    26. Portugal
    27. Rumänien
    28. Georgien
    29. X
    30. Italien
    31. Tschechien
    32. X
    33. X
    34. Norwegen
    35. Albanien
    36. Vereinigtes Königreich
    37. Spanien
    38. X
    39. Nordmazedonien

    AntwortenLöschen