Donnerstag, 15. April 2021

Road to Rotterdam (17/39): Vereinigtes Königreich


Vereinigtes Königreich - United Kingdom - United Kingdom - 
Verenigd Koninkrijk

Hauptstadt: London
Einwohner: 66,4 Mio.
Tritt beim ESC an seit...: 1957
Zuständiger Rundfunk: BBC
Bestes Ergebnis: 1. Platz (1967, 1969, 1976, 1981, 1997)

Der Beitrag für den ESC 2020:
Interpret: James Newman
Song: My last breath
Gesungen auf: Englisch
Feedback: Die BBC hat sich mit James Newman im letzten Jahr einen Künstler gesichert, der bisher eher als Komponist und im Hintergrund für andere Interpreten agiert hat, nun sollte er selbst in der ersten Reihe stehen. Und das wäre ihm mit "My last breath" wohl auch ganz gut gelungen, wobei es beim Eurovision Song Contest ein relativ chancenloser Popsong gewesen wäre, der allein dadurch besticht, dass das Wort "Breath" in der Taktfolge anders betont wird. Ich schätze es wäre irgendwo zwischen Platz 18 und 22 gelandet.

Der Beitrag für den ESC 2021:
Interpret: James Newman
Song: Embers
Gesungen auf: Englisch
Text & Musik: James Newman, Conor Blake, Danny Shah, Tom Hollings, Samuel Brennan
Auswahlmodus: Interne Auswahl von James Newman durch die BBC in Zusammenarbeit mit der Plattenfirma BMG. Hierfür wurde der nationale Vorentscheid "You Decide" 2020 gekippt.
Tritt an im...: Finale von Rotterdam am 22. Mai

Über den Interpreten:
 
James Richard Newman wurde am 19. Oktober 1985 in Settle, North Yorkshire geboren. Er ist der Bruder von John Newman und hat sich Mitte der 2010er Jahre als Songwriter in London einen Namen gemacht. So arbeitete er u.a. mit Rudimental, Calvin Harris und Kesha zusammen, auch "Coping" für Toni Braxton stammt aus seiner Feder. Gemeinsam mit dem niederländischen DJ Armin van Buuren landete er auch in den Benelux-Ländern in den Charts. Er wurde 2014 mit dem Brit Award ausgezeichnet, 2020 wurde er von der BBC für sich entdeckt und als Interpret für den Eurovision Song Contest ausgewählt. Sowohl "My last breath" als auch "Embers" hat er selbst komponiert.

Meine Meinung zum Beitrag: Ein ordentlich gemachtes Lied, zeitgemäß und catchy. Mir gefällt es ganz gut und ich kann es mir auch mehr als einmal anhören, ohne Nervfaktor. Allerdings erinnert mich das Lied auch ein bisschen an "Even if" von Andy Abraham, der 2008 für Großbritannien zum Song Contest nach Belgrad fuhr und sich mit den No Angels um den letzten Platz gestritten hat. Es kann in Rotterdam funktionieren, die vorderen Plätze wird's aber auch 2021 nicht für's UK geben. 7/12.

James Newman - Embers

2 Kommentare:

  1. GB: Normalerweise kommt so ein Titel beim Melodifestivalen auf den 6. oder auch 7. Platz im Deltävling (= Halbfinale). Und leider hört er sich auch genauso an wie ein Gewächs aus schwedischer Massenproduktion. Wie der Spanier kann auch der Brite mit dem an sich hörbaren, aber dann doch auch eher unauffälligen Vorjahresbeitrag nur bedingt mithalten. Klar, 2021 ist nicht 2020, aber der Vergleich muss manchmal eben sein. Das ganze wird von einigen Fans als einer der besten Beiträge des UK seit vielen Jahren gehypt, da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

    1. X
    2. Island
    3. Schweiz
    4. Lettland
    5. X
    6. X
    7. X
    8. X
    9. Serbien
    10. Malta
    11. X
    12. Griechenland
    13. X
    14. X
    15. X
    16. X
    17. X
    18. Frankreich
    19. Österreich
    20. Zypern
    21. X
    22. Ukraine
    23. Israel
    24. X
    25. X
    26. Portugal
    27. Rumänien
    28. X
    29. X
    30. Italien
    31. Tschechien
    32. X
    33. X
    34. X
    35. X
    36. VEREINIGTES KÖNIGREICH
    37. X
    38. X
    39. Nordmazedonien

    AntwortenLöschen
  2. eine stabile nummer aus UK, die ausnahmsweise mal modern und up to date klingt. eine überraschung :D
    meinen geschmackt trifft der song leider nicht, aber ich hoffe es, dass das fandom den effort von BBC ehrt und eine halbwegs bessere platzierung bei rauskommt als die jahre davor

    My Top 39:

    01.
    02.
    03. Zypern
    04.
    05.
    06.
    07. Rumänien
    08. Serbien
    09. Griechenland
    10. Malta
    11.
    12.
    13.
    14.
    15. Israel
    16. Schweiz
    17.
    18.
    19. Frankreich
    20. Italien
    21.
    22.
    23. Lettland
    24. Ukraine
    25. Tschechien
    26.
    27.
    28. Vereinigtes Königreich
    29. Österreich
    30.
    31.
    32.
    33. Nordmazedonien
    34.
    35. Island
    36.
    37.
    38. Portugal
    39.

    AntwortenLöschen