Dienstag, 13. April 2021

Road to Rotterdam (15/39): Serbien


Serbien - Serbia - 
Србија - Servië

Hauptstadt: Belgrad
Einwohner: 6,9 Mio.
Tritt beim ESC an seit...: 2007
Zuständiger Rundfunk: RTS
Bestes Ergebnis: 1. Platz (2007)

Der Beitrag für den ESC 2020:
Interpret: Hurricane
Song: Hasta la vista
Gesungen auf: Serbisch
Feedback: Anfangs fand ich das Lied gut, mittlerweile hat es sich stark abgenutzt und ist einfach billiger Plastikgrütze vom Balkan, Gelegenheitspop würde ich es nennen. Kann man hören und zieht drei Minuten auf der Bühne sicher prima, aber dann ist es auch genug. Wenn man sich an Sanjas Beitrag von 2016 zurückerinnert oder auch an die großen getragenen Balkanballaden zuvor, bekommt man etwas Wehmut.

Der Beitrag für den ESC 2021:
Interpret: Hurricane
Song: Loco loco
Gesungen auf: Serbisch
Text & Musik: Nemanja Antonić, Kosana Stojić, Sanja Vučić
Auswahlmodus: Interne Auswahl von Hurricane, nachdem sie im Jahr zuvor den Vorentscheid Beovizija gewonnen haben.
Tritt an im...: 2. Halbfinale von Rotterdam am 20. Mai

Über den Interpreten:
 
Die Gruppe Hurricane ist ein Damentrio, zu dem Sanja Vučić, Ivana Nikolić und Ksenija Knežević gehören. Sanja wurde 1993 geboren und ist Teil der Gruppe ZAA, mit der sie offiziell auch 2016 für den Eurovision Song Contest gemeldet war. Dort belegte sie mit "Goodbye (shelter)" den 18. Platz. Ksenija Knežević nahm schon 2013 am Beosong teil und ist die Tochter des montegrinischen Sängers Knez, den sie 2015 bei seinem Ausflug zum Eurovision Song Contest als Backing begleitete. Ivana ist Jahrgang 1995 und macht seit 2017 aktiv Musik, u.a. ist so die Single "Mlada i luda" entstanden, die sie gemeinsam mit dem bosnischen Rapper Jala aufgenommen hat. Dieser wiederum trat 2016 für Bosnien-Herzegowina beim Song Contest auf..

Meine Meinung zum Beitrag: "Hasta la vista" fand ich ja noch ganz okay, "Loco loco" hingegen ist nur eine schwache Fortsetzung des Liedes. Der Anfang klingt episch, die Strophen sind okay und der Refrain geht einem ganz schnell auf die Nerven. Ich gehe davon aus, dass beim serbischen Beitrag viel über die Show laufen wird, ansonsten sehe ich schwarz für den einstigen Musterstaat schmerzerfüllter Lieder von Jelena Tomašević oder Željko Joksimović. Von mir gibt es 4/12.

Hurricane - Loco loco

2 Kommentare:

  1. Frankreich: ein qualitativ sehr hochwertiger und eleganter song, der genau deswegen mich nicht mit ihm connecten lässt. ich muss auch sagen, dass ich ganz arge schwierigkeiten habe mit diesem westeuropäisch-französischem "je ne sais quoi" anzufreunden, ich bin da eher grobschlächtiger als person lol
    das zeichnet sich dann auch in der plazierung in meinem ranking aus

    Serbien: meine gewinnerinnen aus dem letzten jahr. ich finde die drei girlies super, elektrischer stuhl für alle, die sagen dass sie billig sind. Loco Loco trifft dieses jahr leider nicht ganz meinen geschmack. mir fehlt es ein bisschen an cohesiveness im rhythmus, aber auf die show freu ich mich am meisten :)

    My Top 39:

    01.
    02.
    03. Zypern
    04.
    05.
    06.
    07. Rumänien
    08. Serbien
    09. Griechenland
    10. Malta
    11.
    12.
    13.
    14.
    15. Israel
    16.
    17.
    18.
    19. Frankreich
    20. Italien
    21.
    22.
    23. Lettland
    24. Ukraine
    25. Tschechien
    26.
    27.
    28.
    29. Österreich
    30.
    31.
    32.
    33. Nordmazedonien
    34.
    35. Island
    36.
    37.
    38. Portugal
    39.

    AntwortenLöschen
  2. RS: Da haben sich die drei Serbinnen definitiv gesteigert. Statt wie im Vorjahr zu billig, zu wenig catchy und zu wenig abwechslungsreich haben sie in diesem Jahr mit "Loco loco" einen echten Bop am Start. Die Nummer muss dann aber auch analog zum Musikvideo aus dem Vollen schöpfen und ein Feuerwerk auf der Bühne abgebrannt werden. Der Song kann sich vermutlich nur auf das Televoting verlassen, von den Jurys gibt's wohl eher wenig.

    1. X
    2. Island
    3. X
    4. Lettland
    5. X
    6. X
    7. X
    8. X
    9. SERBIEN
    10. Malta
    11. X
    12. Griechenland
    13. X
    14. X
    15. X
    16. X
    17. X
    18. Frankreich
    19. Österreich
    20. Zypern
    21. X
    22. Ukraine
    23. Israel
    24. X
    25. X
    26. Portugal
    27. Rumänien
    28. X
    29. X
    30. Italien
    31. Tschechien
    32. X
    33. X
    34. X
    35. X
    36. X
    37. X
    38. X
    39. Nordmazedonien

    AntwortenLöschen