Montag, 25. November 2019

Breaking News: Victoria Georgieva für Bulgarien!



Bulgarien - Heute Morgen war es nun soweit, das bulgarische Fernsehen BNT hat auf einer Pressekonferenz in Sofia seine Vertreterin für den Eurovision Song Contest 2020 vorgestellt. Vertreten wird das Land, das nach einjähriger Pause in den Kreis der Teilnehmerländer zurückkehrt von der 22jährigen Victoria Georgieva, die im eigenen Land durch ihre Teilnahme an der vierten Staffel von "X Factor" bekannt wurde.

Nach mehreren gescheiterten Anläufen schaffte sie es bei X Factor sich bis in die neunte Liveshow vorzukämpfen, wenig später erhielt sie ihren ersten Plattenvertrag bei Monte Music und veröffentlichte 2016 ihre erste Single "Nishto sluchayno" gemeinsam mit Niki Bakalov von VenZy. Im Sommer landete sie mit "I wanna know" einen Hit, der mehrere 100.000 Streams bei Youtube und Spotify verzeichnen konnte. Ihr Debütalbum soll Anfang kommenden Jahres folgen.

Victorias Lied für Rotterdam soll nach Übereinkunft mit dem bulgarischen Fernsehen BNT intern ausgewählt und Anfang März vorgestellt werden. So ähnlich hielt das bulgarische Fernsehen sein Präsentationskonzept auch schon in den letzten Jahren bei Poli Genova, Kristian Kostov und Equinox. Bulgarien fehlte aufgrund der finanziellen Situation des Senders in Tel Aviv, kehrt nun aber dank liquider Sponsoren zurück zum Song Contest.

Victoria - I wanna know

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen