Sonntag, 11. November 2018

Italien: Vorsingen in Rom für San Remo Giovani



Italien - Bevor es zum eigentlichen San Remo-Festival kommt, veranstaltet der italienische Rundfunk RAI zunächst das San Remo Giovani, den Wettbewerb für Nachwuchskünstler der italienischen Musikszene. Nachdem die Bewerbungsfrist verstrichen ist, hat der Sender nun die 69 Beiträge online gestellt, die sich nun bis einschließlich morgen den Live Auditions in Rom stellen. Die Songs kann man sich hier anhören.

18 der 69 Beiträge schaffen es in die nächste Runde, hinzu kommen sechs Beiträge, die direkt von der San Remo-Academy ausgewählt werden. Zwischen dem 17. und 21. Dezember findet dann der TV-Galamarathon statt, an dessen Ende zwei Beiträge, die sich gegen die Konkurrenz behaupten konnten, Startplätze beim eigentlichen San Remo-Festival erhalten.

Das San Remo-Festival stellte in den letzten Jahren seit der Rückkehr Italiens zum Eurovision Song Contest stets die Beiträge für den europäischen Wettbewerb. Dabei erhielt zunächst der Sieger des Festivals die Option, Italien zu vertreten. Zuletzt gewannen Ermal Meta & Fabrizio Moro das Festival und vertraten Italien mit "Non mi avete fatto niente" beim Eurovision Song Contest in Lissabon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen