Samstag, 27. Februar 2021

Schweden: Die Duelle der Andra Chansen 2021


Schweden
- In diesem Jahr habe ich das Regelwerk des Melodifestivalen besser verinnerlicht als in den letzten Jahrgängen, wo ich stets behauptet habe, dass nur zwei Kandidaten aus der Andra Chansen ins Finale einrücken, nachdem sie jeweils zwei Duelle gewonnen haben. Aber mitnichten, es kommen vier Kandidaten weiter, nämlich die jeweiligen Sieger ihres Duells. Und davon gibt es am kommenden Samstag vier Stück, die nunmehr vom Sender SVT zusammengelost wurden.

Die Duelle der Andra Chansen 2021:
Duell 1: Alvaro Estrella - Baila baila vs. Lillasyster - Pretender
Duell 2: Frida Green - The silence vs. Paul Rey - The missing piece
Duell 3: Eva Rydberg & Ewa Roos - Rena rama ding dong vs. Clara Klingenström - Behöver inte dig idag
Duell 4: Klara Hammarström - Beat of broken hearts vs. Efraim Leo - Best of me

Die vier Sieger treffen dann am 13. Mai im Melodifestivalen-Finale auf Danny Saucedo, Arvingarna, Anton Ewald, Dotter, Charlotte Perrelli, Tusse, The Mamas und Eric Saade. Schweden tritt im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contests in Rotterdam an. Im Vorjahr hatten The Mamas den Vorentscheid gewonnen, konnten aber nicht zur Eurovision fahren, in diesem Jahr haben sie es zumindest schon einmal wieder ins schwedische Finale geschafft. Auch Charlotte Perrelli, Arvingarna und Eric Saade sind mit dem Eurovision Song COntest bereits bestens vertraut.

Kommentare:

  1. Och schade und ich habe gedacht,dass ich dich wieder drauf hinweisen muss hihi Jetzt ist Christer stolz auf dich :P

    AntwortenLöschen