Samstag, 6. Februar 2021

Litauen: The Roop gewinnen Ticket nach Rotterdam!


Litauen
- In Litauen bleibt alles beim Alten. Mit einem astronomischen Vorsprung im Televoting (74.512 Stimmen zu 6.413 Stimmen für Gebrasy) und der Höchstwertung im Juryvoting haben The Roop den litauischen Vorentscheid "Pabandom iš naujo" ein zweites Mal gewonnen und behalten damit ihr Ticket für den Eurovision Song Contest in Rotterdam. The Roop sind damit gleichzeitig die ersten Interpreten, die im vergangenen Jahr an den Start hätten gehen sollen und trotz eines Vorentscheids eine zweite Chance erhielten.

Das Ergebnis des litauischen Vorentscheids (Jury- und Televoting):
01. - 024 (12+12) - The Roop - Discoteque
02. - 020 (10+10) - Gebrasy - Where'd you wanna go?
03. - 015 (08+07) - Voldemars Petersons - Never fall for you again
04. - 013 (05+08) - Martyna Jezepčikaitė - Thank you very much
05. - 012 (07+05) - Evita Cololo - Be paslapčių
06. - 012 (06+06) - Titas ir Benas - No

The Roop, die uns mit "On fire" noch bestens in Erinnerung sind, besteht aus Vaidotas Valiukevičius, Robertas Baranauskas und Mantas Banišauskas. 2014 gründete sich die Band, die schon 2018 erstmals am Vorentscheid teilnahmen und mit "Yes, I do" den dritten Platz belegten. Letztes Jahr gewannen sie mit "On fire" und galten im Vorfeld der Eurovision zu den Mitfavoriten. Im "deutschen Finale" mit Barbara Schöneberger aus der Elbphilharmonie gewannen sie vor Island die Show. Nunmehr dürfen sie endlich zur Eurovision fahren, mit "Discoteque" treten sie im ersten Halbfinale am 18. Mai an.

The Roop - Discoteque

Keine Kommentare:

Kommentar posten