Montag, 30. Dezember 2019

Malta: Zwölf X Factor-Finalisten stehen fest



Malta - Full House heißt es nun beim maltesischen Vorentscheid. Am vergangenen Wochenende haben sich in den Kategorien der Jungs und Mädels bereits jeweils drei Kandidaten für die Liveshows qualifiziert. Gestern Abend kamen nun noch sechs Bewerber in den Kategorien "Overs" und "Groups" hinzu. Damit steht das zwölfköpfige Portfolio von X Factor Malta fest, aus deren Kandidatenpool einer nach Rotterdam reisen wird.

Die Qualifikanten von X Factor Malta 2020:
Overs: Celine Aguis, Ed Abdilla, Paul Anthony
Groups: Bloodline Music, Faith, Yazmin & James
Girls: Destiny Chukunyere, Jasmine Abela, Justine Shorfid
Boys: Dav Jr., Karl Schembri, Kyle Cutajar

Nunmehr wird auf Malta, ähnlich wie bei den anderen Castingshow-Formaten in Georgien und Israel solange dezimiert, bis die Finalisten feststehen. Der oder die Sieger werden Malta beim Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam vertreten. Der Song für den Wettbewerb wird zu einem späteren Zeitpunkt ausgewählt und hat nichts mit dem eigentlichen Auswahlverfahren zu tun. Malta wählt zum zweiten Mal in Folge über X Factor seinen Repräsentanten für die Eurovision aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen