Sonntag, 22. Dezember 2019

Heute: Albanischer Vorentscheid für Rotterdam



Albanien - Der erste Vorentscheid der jungen Song Contest-Saison 2020 steht bevor. Zwei Halbfinals sind beim albanischen Festivali i Këngës bereits durchgelaufen, zwölf Interpreten sind in die große Gala heute Abend aufgerückt und müssen sich ein letztes Mal vor der ausgewählten Jury beweisen. RTSH überträgt den albanischen Vorentscheid für Rotterdam live aus dem Kongresspalast in der Hauptstadt Tirana. 

Die Teilnehmer des Festivali i Këngës:
01. - Albërie Hadërgjonaj - Ku ta gjej dikë ta dua
02. - Arilena Ara - Shaj
03. - Bojken Lako - Malaseen
04. - Elvana Gjata - Me tana
05. - Era Rusi - Eja merre
06. - Gena - Shqiponja e lirë
07. - Kamela Islamaj - Më ngjyros
08. - Olta Boka - Botë për dy
09. - Robert Berisha - Ajo nuk është unë
10. - Sara Bajraktari - Ajër
11. - Tiri Gjoci - Me gotën bosh
12. - Valon Shehu - Kutia e pandorës

Livestream: Du möchtest dabei sein, wenn Albanien das erste Gesamtpaket für 2020 schnürt? Na hast du ein Glück, ab 20:30 Uhr (MEZ) strahlt RTSH die Show aus und bietet zudem hier einen Online-Livestream an. Als Gast hat das albanische Fernsehen übrigens Eleni Foureira verpflichten können, die 1987 als Entela Fureraj im albanischen Fier zur Welt kam und im letzten Jahr mit "Fuego" den zweiten Platz beim Song Contest in Lissabon belegte.

1 Kommentar:

  1. Das erste mal dass ich das FiK richtig verfolge und gleich muss ich mich der Mehrheit anschließen. Me Tana oder Shaj bitte nach Rotterdam und der Jahrgang startet sehr gut!

    AntwortenLöschen