Freitag, 20. Dezember 2019

Heute: Zweites Këngës-Halbfinale in Tirana



Albanien - Leider aufgrund meiner Arbeitszeiten zu kurz kommt in dieser Woche der albanische Vorentscheid, das Festivali i Këngës. In Tirana fand gestern bereits das erste Halbfinale mit zehn Kandidaten statt, heute geht es in die zweite Runde. Wer in das große Finale am Sonntag, den 22. Dezember einzieht, entscheiden drei internationale und zwei albanische Juroren durch ein 100%iges Juryvoting. Die Zuschauer haben keine Option per SMS- oder Televoting mitzuwirken.

Die Teilnehmer des zweiten Halbfinals des Festivali i Këngës:
01. - Kastro Zizo - Asaj
02. - Tiri Gjoci - Me gotën bosh
03. - Olta Boka - Botë për dy
04. - Era Rusi - Eja merre
05. - Wendi Mancaku - Ende
06. - Robert Berisha - Ajo nuk është unë
07. - Gena - Shqiponja e lirë
08. - Eli Fara & Stresi - Bohemë
09. - Arilena Ara - Shaj
10. - Valon Sheku - Kutia e Pandorës

Am Ende des heutigen Halbfinals wird erläutert welche Kandidaten den Sprung in die Sonntagsshow geschafft haben. Pro Halbfinale qualifizieren sich sechs Interpreten, vier der oben genannten Acts scheiden somit aus. Wer die Show, die u.a. einen Gastauftritt vom italienischen Chartstürmer Giusy Ferreri sehen möchte, kann dies ab 21 Uhr (MEZ) hier auf der Website des Senders RTHS tun. Gesucht wird der Nachfolger von Jonida Maliqi, die in Tel Aviv den 17. Platz mit "Ktheju tokes" belegte.

Keine Kommentare:

Kommentar posten