Mittwoch, 3. Oktober 2018

Litauen: Bewerbungsfenster für Eurovizijos 2019 geöffnet



Litauen - Einen schönen Tag der Deutschen Einheit allerseits und willkommen zu einer eher nebensächlichen Information für die meisten Leser. Der litauische Sender LRT hat sein Bewerbungsfenster für den nationalen Vorentscheid "Eurovizijos dainų konkurso nacionalinė atranka" geöffnet. Bis zum 10. Dezember können sich interessierte Interpreten "aus ganz Litauen" für den Vorentscheid bewerben.

Die Komponisten können auch aus dem Ausland stammen, müssen sich aber an die Vorveröffentlichungsfrist vom 1. September 2018 halten. Das vollständige Regelwerk des Vorentscheids kann man sich hier in englischer Sprache zu Gemüte führen. Wer am Vorentscheid mit seinen zahlreichen Vorrunden teilnehmen wird, erfahren wir bereits zwei Tage nach dem Ende der Bewerbungsfrist am 12. Dezember.

Wie schon in vergangenen Jahren werden die einzelnen Shows voraufgezeichnet, die Zahl der Sendungen wurde jedoch auf acht reduziert. In jeder Ausgabe entscheiden die Juroren und die Zuschauer per SMS zu jeweils 50% welche Interpreten es in die nächste Runde schaffen. Gesucht wird der Nachfolger von Ieva Zasimauskaitė, die in Lissabon mit "When we're old" den 12. Platz im Finale belegte.

Update [18:31 Uhr]: Delegationsleiter Audrius Giržadas erklärte zudem, dass der nationale Vorentscheid im Januar 2019 beginnen werde und das Finale am 23. Februar stattfindet.

1 Kommentar:

  1. Mal ein überfälliges Kompliment: eure Seite ist mit Abstand die mit den detailliertesten Informationen, einfach absolut genial
    Eine Million Dankeschöns dafür.

    AntwortenLöschen