Freitag, 24. September 2021

Finnland: YLE sucht Tänzer für Vorentscheid


Finnland
- Finnlands nationaler Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2022 wird in der letzten Februarwoche stattfinden. Der Sender YLE bestätigte gestern, dass Uuden Musiikin Kilpailu in der achten Kalenderwoche ausgetragen wird und Samstag, der 26. Februar als wahrscheinlichster Termin für das Finale gilt. Bislang ist allerdings noch nicht bestätigt worden, wo genau das finnische Finale stattfinden wird. Dafür ist die Bewerbungsphase für UMK eingeläutet worden und endet am 5. Oktober.

Gesucht werden neben Interpreten auch Tänzer, die Bühnenerfahrung mitbringen und mindestens 18 Jahre alt sind. Wer meint, hierfür infrage zu kommen, kann sich bis zum 5. Oktober inklusive Lebenslauf und einem kurzen Tanzvideo per E-Mail an umk@yle.fi anmelden. Ausgesuchte Tänzer werden zu einer speziellen Live Audition am 24. Oktober eingeladen, die Vorbereitungen für den Vorentscheid beginnen Ende November und sollen Anfang 2022 intensiviert werden.

Uuden Musiikin Kilpailu dient seit 2012 als nationaler Vorentscheid für den Eurovision Song Contest, zuletzt wurde die Band Blind Channel auf diesem Wege für Rotterdam ausgesucht, die mit "Dark side" den sechsten Platz im Finale belegten. Die Band belegte damit das beste Ergebnis Finnlands seit dem Song Contest-Sieg mit Lordi 2006 in Athen. Weitere Einzelheiten zum finnischen Vorentscheid sollen in Kürze folgen, die begleitende Background-Garnitur wurde mit dem Aufruf für Tänzer jedoch schon auf den Weg gebracht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen