Freitag, 26. November 2021

Schweden: SVT stellt 14 Melodifestivalen-Teilnehmer vor


Schweden
- Nicht nur die Australier haben Teile ihrer Kandidatenliste veröffentlicht, auch in Schweden gab es heute die ersten Namen der Melodifestivalen-Teilnehmer für 2022. Mit dabei ist der unvermeidbare John Lundvik, der mit seinem selbstverfassten "Änglavakt" drei Jahre nach seinem Song Contest-Ausflug in Tel Aviv einen dritten Anlauf startet. Zu den weiteren bekannten Gesichtern des Vorentscheids gehören Laimoo, Linda Bengtzing, Klara Hammarström und Lisa Ajax.

Die erste Hälfte der Melodifestivalen-Teilnehmer 2022:
01. - Anders Bagge - Bigger than the universe
02. - Laimoo - Bluffin
03. - Faith Kakembo - Freedom
04. - Linda Bengtzing - Fyrfaldigt hurra
05. - Danne Stråhed - Hallabaloo
06. - Cornelia Jakobs - Hold me closer
07. - Cazzi Opeia - I can't get enough
08. - Samira Manners - I want to be loved
09. - Omar Rudberg - Moving like that
10. - Klara Hammarström - Run to the hills
11. - Tribe Friday - Shut me up
12. - Theoz - Som du vill
13. - Niello & Lisa Ajax - Tror du att jag bryr mig
14. - John Lundvik - Änglavakt

Moderiert wird das schwedische Melodifestivalen im nächsten Jahr von Oscar Zia, der selbst 2013, 2014 und 2016 als Interpret dabei war. Den Auftakt der Show macht die erste Vorrunde in Malmö am 5. Februar. Nachdem die Andra Chansen durch eine weitere, fünfte Vorrunde ersetzt wurde, geht es über Göteborg, Linköping, Lidköping und Örnsköldsvik am 12. März zum Finale des schwedischen Vorentscheids in der Friends Arena in Stockholm. Die Namen der übrigen 14 Kandidaten werden in Kürze bekannt gegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen