Sonntag, 19. Juli 2020

Israel: Dreistufiges Auswahlverfahren für Eden Alene


Israel - Eine Kandidatin für das nächste Jahr hat Israel mit Eden Alene bereits gefunden. Und auch was die Songauswahl betrifft, steht das Konzept des Senders KAN inzwischen fest. Eden Alene wird einen TV-Vorentscheid mit insgesamt 16 Liedern auf den Leib geschneidert bekommen, unter denen der Song Contest-Beitrag für Rotterdam ermittelt wird, berichtet die Nachrichtenseite walla.co.il.

In einem öffentlichen Rundschreiben erklärt der israelische Sender, dass Songwriter herzlich eingeladen sind, ihre Beiträge für das kommende Jahr einzureichen, was sich wohl u.a. der israelische Dauerkomponist Doron Medalie nicht nehmen lassen wird. Alle 16 Titel ausgewählten Beiträge werden im Anschluss online zur Verfügung gestellt, acht von ihnen werden in zwei Halbfinals performt. Vier dieser Titel bestimmt eine Jury, vier Titel die Onlineuser.

In einer Randnotiz heißt es, dass die Songs in den Semifinals nicht zwangsläufig von Eden Alene sondern vielmehr von den Komponisten bzw. anderen Sängern intoniert werden können, die Finalshow dreht sich aber ausschließlich um die bereits für dieses Jahr gesetzte Kandidatin. Eden Alene gewann in diesem Jahr die Show "Hakochav haba" und hätte Israel mit dem Titel "Feker libi", gesungen auf Englisch, Hebräisch, Arabisch und Amharisch vertreten sollen.

1 Kommentar:

  1. Israel schafft es auch mit einer Sängerin, sowas in die Länge zu ziehen. Müssen es jetzt unbedingt 16 Songs sein? und die werden alle live von ihr eingesungen ich wünsch ich auf ale Fälle viel Spaß :)

    AntwortenLöschen