Freitag, 24. Juli 2020

Eurofire: Vermischtes am Freitag



Europa - Hurra, wir leben noch. Das ist nicht nur auf Corona und all seine mehr oder minder empfindlichen Einschränkungen und Verpflichtungen bezogen, sondern auch auf unsere Website. Alljährlich erleben wir ein Sommerloch, in diesem Jahr "krankheitsbedingt" wohl ein noch viel größeres, schließlich gibt es in diesem Jahr keinen Song Contest für die Nachbesprechung und einige Sender die zunächst mit ihren Budgetkürzungen haushalten müssen. Jüngstes Beispiel hierfür ist das slowenische Fernsehen RTVSlo.

Und so ist es kaum überraschend, dass sich der Sender in Ljubljana für seine bereits gewählte Kandidatin aus 2020 entschieden hat. Ein paar Lieder soll es zur Auswahl geben, die Vertreterin heißt aber Ana Soklič. Auch der NDR muss sparen, 300 Millionen sollen in den nächsten Jahren zusammengestrichen werden, wobei es nach wie vor überrascht, dass ausgerechnet nun eine Teilnahme am Junior Eurovision Song Contest möglich ist. Allerdings muss man auch hinzufügen, dass die Teilnahme an der Kinder-Version der Eurovision weitaus günstiger ist, als die Teilnahme am Erwachsenen-Contest.

Zudem wurde zwischen NDR, ZDF und KIKA wohl zusätzliche Finanzierungshilfe geschaffen. Nicht nur am Rothenbaum in Hamburg muss somit in die Tasche gegriffen werden, sondern auch in Mainz und Erfurt. Ansonsten sind die Nachrichtenseiten in diesen Tagen auch vielmehr mit Junior-Nachrichten gefüllt, als mit interessanten Meldungen über Rotterdam 2021. Dafür aber können wir ganz gossip-like noch nachtragen, dass Luca Hänni, Schweizer Vertreter im letzten Jahr und seine Let's Dance-Partnerin Christina Luft nun auch offiziell ein Paar sind.

"Wir sind beide sehr, sehr schüchtern und brauchen Anlauf. Wir haben es eigentlich beide gewusst und wahrscheinlich hat es auch jeder andere schon gewusst, aber wir brauchten ein bisschen länger.", so Christina Luft. Schon während die Show noch bei RTL über den Äther lief wurden Gerüchte genährt, die sich nun bewahrheitet haben. Drücken wir den beiden die Daumen auf eine glückliche Beziehung. Und in diesem Sinne hoffe ich, in Kürze wieder mit aufregenderen Nachrichten um die Ecke zu kommen, als mit Meldungen aus der Gala. Schönes Wochenende allerseits!

Kommentare:

  1. Wirst du jetzt auch mehr über den Junior Song berichten oder ist das jetzt so gar nicht deins? Naja die Ergebnisse und über den deutschen Teilnehmer, kann man ja drüber schreiben.

    Wundert mich nicht das die ein Paar sind, direkt schon in der ersten Folge merkte man diese Chemie zwischen den beiden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mehr als das Ergebnis oder Sidekick wird es auch nicht. Mögen einige ignorant finden, aber ich kann dem JESC nichts abgewinnen.

      Löschen