Montag, 25. Januar 2021

Israel: Eden Alene singt "Set me free" in Rotterdam!


Israel
- Der zweite Beitrag für den Eurovision Song Contest 2021 steht fest. Nachdem die Albaner bereits im Dezember vorgelegt hatten, gab das israelische Fernsehen KAN heute im Rahmen einer speziellen Show den Siegertitel des lokalen Vorentscheids bekannt. Die Wahl fiel auf den Titel "Set me free" aus der Feder von Noam Zaltin, Ido Netzer, Amit Mordechai und Ron Carmi. Eden Alene wurden drei Titel zur Auswahl gestellt.

Das Ergebnis des israelischen Vorentscheids:
01. - Eden Alene - Set me free
02. - Eden Alene - La la love
03. - Eden Alene - Ue la la

Eden Alene war direkt für den Song Contest 2021 gesetzt, nachdem sie im letzten Jahr die Talentshow "Hakochav haba" gewann, der Wettbewerb in Rotterdam coronabedingt allerdings abgesagt werden musste. Ohne eine öffentliche Kandidatenwahl stellte KAN neun Lieder für ein Online-Voting zur Auswahl, aus den drei oben genannten Titeln konnten die Zuschauer im Verlauf der Woche ihren Favoriten wählen. Eden Alene, im Mai 2000 in Jerusalem geboren, tritt mit "Set me free" im ersten Halbfinale der Eurovision am 18. Mai an.

Eden Alene - Set me free

Keine Kommentare:

Kommentar posten