Samstag, 30. Januar 2021

Litauen: Gebrasy gewinnt Pabandom iš naujom-Halbfinale


Litauen
- Das Halbfinale von "Pabandom iš naujom", zu Deutsch "Wir versuchen's nochmal" wurde heute Abend vom litauischen Fernsehen ausgestrahlt und hat seine fünf Finalisten gefunden. In einer gemeinsamen Votierung aus Jury und Zuschauern konnte Gebrasy mit "Where'd you wanna go?" deutlich hervorgehen. Er erhielt rund 400 Anrufe mehr als die Zweitplatzierte Martyna Jezepčikaitė. 

Das Ergebnis des Halbfinals in Litauen (Jury- und Televoting):
Für das Finale qualifiziert:
01. - 024 (12+12) - Gebrasy - Where'd you wanna go?
02. - 015 (05+10) - Martyna Jezepčikaitė - Thank you very much
03. - 012 (07+05) - Voldemars Petersons - Never fall for you again
04. - 012 (10+02) - Evita Cololo - Be paslapčių
05. - 012 (04+08) - Titas ir Benas - No
Ausgeschieden:
06. - 011 (08+03) - Milita Daikerytė - Shadows
07. - 010 (06+04) - Gabrielius Vagelis - My guy
08. - 008 (02+06) - Norbertas - Man in need
09. - 008 (01+07) - Be U - Love yourself
10. - 005 (04+01) - Aistė Brokenleg - Home

Kommenden Samstag, am 6. Februar findet das Finale des litauischen Vorentscheids statt. Dann treten die oben genannten fünf Qualifikanten erneut an. Hinzu kommt der sechste Beitrag von The Roop ("Discoteque"), die vom litauischen Sender LRT eine automatische Wildcard für das Finale erhalten haben. Die Band, die 2020 schon den Vorentscheid gewann, konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht zum Song Contest nach Rotterdam fahren, galt dort mit "On fire" jedoch als Mitfavorit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten