Dienstag, 5. Januar 2021

Litauen: Semifinal-Aufteilung bei Pabandom iš naujo


Litauen
- Tatsächlich haben sich Gintarė Korsakaitė und Evelina Sašenko aus dem litauischen Vorentscheid "Pabandom iš naujo" zurückgezogen. Somit stellen sich noch 21 Interpreten dem Wettbewerb, der dazu dient, Litauens Beitrag für den Eurovision Song Contest auszuwählen. Zwanzig Titel wurden nun vom Sender LRT eingeteilt, Titel 21 namens "Discoteque" von The Roop ist automatisch für das Finale qualifiziert.

Die Teilnehmer des ersten Halbfinals:
01. - Aistė Brokenleg - Home
02. - Aldegunda - Sit down
03. - Be U - Love yourself
04. - Black Spikes feat. Indre Launikonytė - Don't tell me
05. - Donata Virbilaitė - The way I am
06. - Martyna Jezepčikaitė - F**k you very much
07. - Milita Daikerytė - Shadows
08. - Thomas Tumosa - Wish
09. - Titas ir Benas - No
10. - Twosome - I love my bear
11. - Voldemaras Petersonas - I never fall for you again

Die Teilnehmer des zweiten Halbfinals:
01. - Evita Cololo - Be paslapcių
02. - Gabrielė Goštautaite - Freedom
03. - Gabrielius Vagelis - My guy
04. - Gebrasy - Where'd you wanna go?
05. - Natalja Chareckaja - Solitary star
06. - Norbertas - Man in need
07. - Rapolas Meškauskas - Degam
08. - Sunday Afternoon - Open
09. - UnoBand - Eisiu

Der litauische Vorentscheid besteht in diesem Jahr aus vier Shows, den oben genannten Vorrunden, die am 16. und 23. Januar um 20 Uhr (MEZ) ausgestrahlt werden und in denen Juroren und Zuschauer zu jeweils 50% abstimmen dürfen, dem Halbfinale am 30. Januar und dem großen Finale am 6. Februar. Die Juryergebnisse werden nicht im Verlauf der Sendung präsentiert, um die Zuschauer in ihrer Wertung nicht zu beeinflussen und erst am Ende der jeweiligen Sendung bekannt gegeben. Litauen tritt im ersten Halbfinale der Eurovision am 18. Mai an.

Keine Kommentare:

Kommentar posten