Montag, 25. Januar 2021

Norwegen: NRK präsentiert Teilnehmer der dritten Vorrunde


Norwegen
- Es sind mehr oder weniger norwegische Wochen beim Eurovision Song Contest. Neben Litauen stellen die Norweger die ersten Vorrunden des Jahres auf die Beine, ehe es am 20. Februar im Finale um das Ticket nach Rotterdam geht. Nach zwei absolvierten Vorrunden stellte der Sender NRK heute die nächsten vier Duellanten vor, die sich am Samstag gegenseitig ausknocken, bis ein weiterer Finalist feststeht.

Die Teilnehmer der dritten Vorrunde in Norwegen:
01. - Dinaye - Own yourself
02. - Big Daddy Karsten - Smile
03. - Ole Hartz - Vi er Norge
04. - Emmy - Witch woods

Zudem wird Kaja Rode ihren Titel "Feel again" in der dritten Show am Samstag vorstellen. Sie ist, ähnlich wie Atle Pettersen, Keiino, Rein Alexander, das Stavangerkameratene und Tix automatisch für das Finale qualifiziert. In den beiden bisherigen Vorrunden konnten zudem die Blåsemafian feat. Hazel und Raylee Tickets für die Show am 20. Februar lösen. Der norwegische Melodi Grand Prix sieht fünf Vorrunden und eine Trostrunde am 15. Februar vor. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten