Sonntag, 21. Juli 2019

Spanien: TVE sucht ab Oktober wieder OT-Teilnehmer



Spanien - Ab Oktober sucht das spanische Fernsehen TVE wieder junge Talente für seine Castingshow, die nächste Staffel der allseits beliebten Operación Triunfo, die dem Sender regelmäßig Traumquoten beschert. Die Auditions starten in Barcelona und erstrecken sich über das gesamte spanische Staatsgebiet von Bilbao bis auf die Kanarischen Inseln.

Geplant sind öffentliche Castingtermine neben Barcelona und Bilbao auch in Las Palmas auf Gran Canaria, in Madrid, Málaga, Palma de Mallorca, Santiago de Compostela, Sevilla und Valencia. Wer sich lieber auf dem Online-Weg bewerben möchte um an der Hauptrunde der Operación Triunfo teilzunehmen, kann dies ebenfalls tun, 211 Kandidaten haben es bereits hierüber auf die nächste Stufe geschafft.

Das spanische Fernsehen hat sich bislang nicht zu seinem Plänen geäußert, auf welche Art der nächste Vertreter für die Eurovision ermittelt wird, die Operación Triunfo hat, nachdem sie aus der Versenkungen geholt wurde, aber bereits mit Alfred y Amaia sowie Miki in diesem Jahr zwei Song Contest-Vertreter hervorgebracht, die unabhängig vom eigentlich Castingablauf in einer speziellen Eurovisionsgala ermittelt wurde.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen