Mittwoch, 10. Juli 2019

Eurovision 2020: Maastricht wirbt mit "Come closer"



Niederlande - Der Eurovision Song Contest 2019 ist noch nicht einmal ganz abgekühlt, da legen sich die niederländischen Städte schon mächtig ins Zeug, das Entscheidungsgremium von sich und ihrer Bewerbung für die Ausrichtung im nächsten Jahr zu überzeugen. Allen voraus ist derzeit die Stadt Maastricht, Hauptstadt der Provinz Limburg, die ein feines Bewerbungsvideo veröffentlicht hat.

Neben der knapp zweiminütigen Bewegtbild-Empfehlung hat die Stadt Maastricht auch schon einen passenden Slogan für den Song Contest 2020 gefunden. "Come closer" ist nicht nur der Name der Info-Website für Derpart-Reisebüros sondern auch das Motto des Eurovision Song Contests im nächsten Jahr, sofern sich das niederländische Fernsehen und die EBU auf Maastricht als ausrichtende Stadt verständigen können.

Eigens für die Bewerbung zum Eurovision Song Contest kann man auf der Seite der örtlichen Tourismusbehörde die Sektion "Eurovision" auswählen. Darin heißt es, Maastricht könne alles bieten, was es für die Organisation des Wettbewerbs und die Beherbungen zahlreicher Touristen aus der ganzen Welt benötigt. Unterstützung erhält Maastricht auch von einem ihrer bekanntesten Söhne, dem Violinisten und Orchesterleiter André Rieu.

Maastrichts Bewerbungsvideo für den Song Contest 2020

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen