Samstag, 17. Juli 2021

TV-Tipp: Måneskin bei "Schlag den Star"


Deutschland/Italien 
- Seltenst schafft es ein Song Contest-Teilnehmer nach dem eigentlichen Wettbewerb ins deutsche Fernsehen. Während bei den deutschen Beiträgen meist nicht einmal im Vorfeld der Veranstaltung ein Eintrag in den Radio-Playlists zu erfassen ist oder maximal ein Auftritt im ZDF-Fernsehgarten ansteht, schaffen es nur wenige Interpreten, nachhaltig im Gedächtnis zu bleiben. So ist es in diesem Jahr mit den italienischen Siegern von Måneskin, die mit ihren Liedern nach wie vor hoch in den Charts stehen.

"Beggin'" rutscht in dieser Woche einen Platz von der #3 auf die #4 ab, "I wanna be your slave" von #6 auf #9 und "Zitti e buoni" von #51 auf #58, für Song Contest-Teilnehmer ist dies aber dennoch ein riesiger Erfolg. Daher erstaunt es nicht, dass ProSieben die italienische Band heute Abend als musikalischen Pausenfüller bei "Schlag den Star" anbietet. Es ist ihr erster Live-Auftritt im deutschen Fernsehen seit ihrem Sieg in Rotterdam. In der Show treten Jenke von Wilmsdorff und Bülent Ceylan als Kandidaten gegeneinander an. 

Neben Måneskin bietet ProSieben auch Stefanie Heinzmann ein Musikfenster an. Wie in guten alten "Schlag den Raab"-Zeiten findet die Show natürlich zur Primetime ab 20:15 Uhr statt. Moderiert wird die Show von Elton, im Idealfall werden 15 Spiele absolviert, der Sieger geht mit 100.000 Euro aus der Show. Die letzte Ausgabe fand am 5. Juni statt, dort setzte sich Wincent Weiss gegen Edin Hasanović durch. Alternativ kann man sich heute Abend "Verstehen Sie Spaß?" im Ersten oder die RTL-Sommerspiele mit Laura Papendick und Daniel Hartwich anschauen...

Programmtipp:
Sa., 17. Juli 2021
- 20:15 Uhr
Schlag den Star
Moderation: Elton

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen