Mittwoch, 21. Mai 2008

Tag 11. - Lyssie eröffnet Voting im zweiten Semi


Serbien/Schweiz - Serben scheint die Prominenz auszugehen. Wie bei der ersten Generalprobe heute Nachmittag bekannt wurde, wird Lys Assia, ihrerzeit dreimalige Eurovisionsteilnehmerin und erste Gewinnerin des Eurovision Song Contest (1956 mit "Refrain") das Voting im zweiten Semifinale eröffnen.


Die kurzen Unterbrechungen werden zwischen Albanien und der Schweiz (#6 und #7), Lettland und Kroatien (#10 und #11) und Zypern und Mazedonien (#17 und #18) eingebaut. Im zweiten Semi muss man auch keine Eisfläche abbauen, wie gestern nach dem russischen Beitrag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen