Sonntag, 18. Juli 2010

Video: Fabrizio Faniello - Another summer night


Malta - Eines der Teilnehmerstaaten beim Eurovision Song Contest mit dem man ein nahezu ganzjähriges Urlaubsfeeling verbindet ist Malta. Das Land, das bereits in den 70er Jahren erste zarte Versuche in Landessprache unternahm, ist seit Beginn der 1990er Jahre fester Bestandteil des Grand Prix, auch recht erfolgreich, wenngleich es nie bis ganz an die Spitze reichte.

Chiara und Ira Losco schafften jeweils nur die Silbermedaille, zehn weitere Top 10-Platzierungen waren das Ergebnis. Einer der es auf den neunten Platz schaffte, war im Jahr 2001 Fabrizio Faniello mit dem passenden Songtitel "Another summer night", der das heutige Video des Tages stellt. Sein Comeback im Jahr 2006 mit "I do" scheiterte kläglich in Athen, mit nur einem Punkt hatte wohl niemand gerechnet.

Seine Schwester versucht sich übrigens auch seit gefühlten zwanzig Jahren immer wieder beim nationalen Vorentscheid, dem "Malta Song For Europe", auch sie hatte bisher immer das Nachsehen gegen ihre Konkurrenz. Die Bilanz der Familie Faniello in Bezug auf den Song Contest könnte also besser sein, für heute Abend soll es jedoch ausreichen:

Fabrizio Faniello - Another summer night

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen