Donnerstag, 20. März 2008

Previews 2008; heute: Kroatien


Als zweites Land ist heute Kroatien an der Reihe. Der Balkanstaat debütierte nach der erreichten Unabhängigkeit beim Eurovision Song Contest 1993 in Millstreet Town, nachdem man im Vorfeld bereits die osteuropäische Qualifikationsrunde zusammen mit den Nachbarn Slowenien und Bosnien-Herzegowina gewonnen hatte. Mit Ausnahme von 2007 (Dragonfly ft. Dado Topic) war das Land seit dem Debüt immer im Finale platziert.

Kroatien - In diesem Jahr, in dem Kroatien zunächst wieder durch das Semifinale muss, schickt man Kraljevi Ulice, die ihr Glück bereits zweimal in der kroatischen Vorentscheidung Dora versuchten, zusammen mit 75 Cents zum Song Contest. Die "Könige der Straße" belegten 2006 mit "Kao san" und 2007 mit "Pjesma za novcic" jeweils den zweiten Platz.

Zum Land:
Hauptstadt: Zagreb
Einwohner: 4,5 Mio.
Fläche: 56.592 km²
Währung: Kroatische Kuna (kn)
Amtsprachen: Kroatisch
Rundfunkanstalt i.d. EBU: Hrvatska Radiotelevizija (HRT)

Zur kroatischen Statistik:
Teilnahmen: 15
Siege: keine
Bestes Ergebnis:
 Platz 4

 - 1996 - Maja Blagdan - Sveta ljubav
 - 1999 - Doris Dragovic - Marija Magdalena
Letzte Plätze: keine
 - k.A.
* mit 0 Punkten | ^ im Semifinale
Im Vorjahr: im Semifinale ausgeschieden mit Dragonfly feat. Dado Topic


2008: Kraljevic Ulice & 75 Cents - Romanca
Startnummer: #11 im zweiten Semifinale
Musik: Miran Hadži Veljković
Text: Miran Hadži Veljković
Sprache: Kroatisch
Lyrics: hier klicken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen