Sonntag, 23. Dezember 2007

Bulgarisches Finale am 23. Februar


Bulgarien - Das bulgarische Teilnehmerfeld ist nun, nach drei Monaten an Vorrunden und Bekanntgabe der Wildcards vollständig. Der bulgarische Sender BNT veröffentlichte die Line-Up und die insgesamt neun Wildcards:

Qualifizierte Interpreten:
01. - Ivan & Stani - You are magic
02. - Simona Sivanio - Obestaj mi
03. - Deep Zone ft. Balthazar - DJ take me away
04. - Dani Milev - Slanceto i mraka
05. - Katina - Almost perfect
06. - Stoyan Royanov - Sombero
07. - Te & Preslava Peycheva - Tazi vecer
08. - Ivaylo Kolev - Should've been the one
09. - Mary Bacharova ft. Van - Love is not a game

Wildcards:
10. - New Generation - Running scared
11. - Ivelina Kolaksazova & Popcorn - Dance with me
12. - Svetozar Christov - Pandemonium
13. - Vlado & Zvetilo - Tired soul
14. - Sunnie - Do you love me
15. - Di-Do - Full of love
16. - Svetozar Christov & Magdalena Djanavarova - Lonely world
17. - Nikolai Manolov - Po-dobre
18. - Marijiana - Moonlight

Zunächst findet am 26. Januar noch ein Semifinale statt, indem das Teilnehmerfeld von 18 auf 12 Interpreten reduziert wird. Das endgültige Finale der "EuroBGvision" findet am 23. Februar in Sofia statt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen