Donnerstag, 25. Januar 2007

News-Splitter (4)


Bulgarien - Das bulgarische Fernsehen hat auf seiner Homepage 1:30minütige Schnipsel der Songs der bulgarischen Vorentscheidung veröffentlicht. Anhören kann man sich alle 18 Songs hier. Mein Favorit ist S-lavina mit "Higher", zwar kaum erkennbare Merkmale, die auf bulgarische Herkunft schließen lassen, aber trotzdem ein supergeiles Lied. Erinnert mich auch irgendwie an Helena Paparizou's "To all the heroes". Wer es sich anhören möchte, möge bei o.g. Link die Nummer 13 anklicken.

Tschechien - Nachdem man in den letzten Jahren des Öfteren angekündigt hat, am Eurovision Song Contest meinen es die Tschechen in diesem Jahr ernst. Der Termin für die tschechische VE "Eurosong 2007" ist auf den 10. März in Prag angesetzt. Wie auf oikotimes nachzulesen ist, hat das tschechische Fernsehen (ČT) die ersten Teilnehmer benannt, mit dabei große Namen des Landes, wie z.B. Chinaski, Support Lesbians und Kryštof. Neben den sieben Teilnehmern, die in Anlehen an die Charts ausgewählt wurden, wird es noch drei Wildcards geben, welche später vergeben werden. Moderiert wird die Show von Jiří Korn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen