Donnerstag, 25. Januar 2007

Dmitry Koldun singt für Weißrussland!


Weißrussland - Dmitry Koldun wird Belarus in Helsinki vertreten. In der zweiten Runde des Eurofests setzte er sich gegen seine beiden Konkurrenten Diana Gurtskaya und die Gruppe The Project durch. Beim Eurovision Song Contest muss Weißrussland zunächst (zum vierten Mal seit dem Debüt 2004) durch das Semifinale. Ich rechne Koldun's Beitrag "Work your magic" auch gute Chancen aus, ins Finale vorzurücken, allerdings kennen wir ja bisher auch erst zwei weitere Lieder.

Die Show wurde von den Vertretern Weißrusslands beim Junior Eurovision Song Contest eröffnet (natürlich auch das Knallbonbon Ksenija). Im Pausenprogramm sangen u.a. Aleksandra & Konstantin (BY 2004), Polina Smolova (BY 2006), Carola (Schweden '83, '91, '06), Cosmos (Lettland 2006), Dima Bilan (Russland 2006) und Marie N. (Lettland 2002). Auch Angelica Agurbash wurde eingeladen und trällerte im unverkennbaren Madonna-Gedächtnisoutfit ihre Songs "Love me tonight" und den eigentlichen VE-Beitrag "Miracle".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen