Dienstag, 22. September 2009

Sugababes: Jade Ewen ersetzt Keisha Buchanan!


Großbritannien - Auf der offiziellen Website der Sugababes wurde heute bekanntgegeben, dass Keisha Buchanan, das einzig verbliebene Original-Sugababe die Gruppe verlassen wird. Heidi Range und Amelle Berrabah bleiben der Gruppe jedoch erhalten.

Den Platz von Keisha wird Jade Ewen einnehmen, die Großbritannien 2009 beim Eurovision Song Contest in Moskau mit "My time" von Andrew Lloyd Webber vertreten hat und den fünften Platz belegte. Keisha wird weiterhin als Solistin beim Plattenlabel Island Records unter Vertrag bleiben.

Keisha Buchanan sagte: "Es war nicht meine Wahl um die Band zu verlassen, aber es ist Zeit, ein neues Kapitel in meinem Leben zu eröffnen." In den letzten Tagen machten Auseinandersetzungen zwischen ihr und Amelle Berrabah weltweit Schlagzeilen. Am 23. November wird das neue Sugababes-Album "Sweet 7" veröffentlicht. Fortan treten die Sugababes also mit einer ehemaligen ESC-Teilnehmerin auf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen