Freitag, 12. September 2008

Polen wartet ab


Polen - Schon wieder Neuigkeiten vom polnischen Fernsehen - das sind wirklich gefragte Leute in dieser Woche. Aneta Wrona vom Sender TVP sagte, dass sich das polnische Fernsehen erst über eine Teilnahme am Eurovision Song Contest 2009 beraten wird, wenn die offiziellen Regeln für den Wettbewerb von der EBU bekannt gegeben wurden.

Auf die, von der EBU, verteilten Fragebögen zur Verbesserung des Abstimmungssystems beim Song Contest machte TVP den Vorschlag eine unabhängige und internationale Jury nach dem Schema des Eurovision Dance Contests von vergangenem Samstag einzuführen.

Einen Boykott aufgrund der Situation zwischen Georgien und Russland wird es jedoch nicht geben. Die Entscheidung des Senders bezüglich der Teilnahme 2009 wird nichts mit dem Südossetien-Konflikt zu tun haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen