Dienstag, 30. September 2008

Niederlande: Doku und Osteuropa-Tour für De Toppers


Niederlande - De Toppers wurden heute während einer Pressekonferenz im Amstel Hotel von Amsterdam nochmals offiziell als niederländische Vertreter beim Eurovision Song Contest vorgestellt. Gordon, Gerard Joling und René Froger kündigten auf der PK an, dass sie am liebsten einen englischsprachigen Uptempo-Song singen würden.

Am 1. Februar wird das Nationaal Songfestival stattfinden. De Toppers werden dort vier bis sechs verschiedene Songs präsentieren. Bis zum 23. November können interessierte Songwriter ihre Vorschläge noch beim niederländischen Fernsehen einsenden. Die Vorentscheidung wird von Jack van Gelder moderiert, der die Gruppe heute auch der Presse vorstellte.

Darüber hinaus nach dem Vorentscheid im Februar eine Dokumentation beim Sender TROS anlaufen, die sich mit den Vorbereitungen der Toppers für Moskau beschäftigen wird. Zudem ist eine Promotiontour durch Osteuropa geplant um ihren Beitrag ausreichend im Ausland zu promoten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen