Dienstag, 20. August 2013

Dänemark: Bewerbungsstart für Kopenhagen


Dänemark - DR, die gastgebende Rundfunkanstalt des Eurovision Song Contests 2014 hat zur Einsendung von Beiträgen für die Titelverteidigung aufgerufen. Zehn Beiträge werden gesucht, die im Jahr 2014 beim nationalen Vorentscheid, dem Dansk Melodi Grand Prix, antreten.

Sechs Beiträge werden über das öffentliche Ausschreiben ermittelt, die vier übrigen Beiträge werden intern von DR ermittelt und von Künstlern und Autoren stammen, die direkt vom dänischen Fernsehen eingeladen wurden. Grundsätzlich unterscheidet sich der Modus von 2014 somit nicht von den Vorjahren.

Bis zum Montag, den 7. Oktober kann man sich für den Melodi Grand Prix anmelden. Weitere Informationen findet man hier. Der ursprüngliche Plan, zusätzliche Halbfinals beim Vorentscheid einzuführen wurden von DR somit verworfen. Beim Sender geht man aber positiv an den nächsten Wettbewerb heran: "Wir wollen nochmal gewinnen.", heißt es in Kopenhagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen