Dienstag, 13. August 2013

Schweden: Über die Vorrunden des Festivals


Schweden - Die ersten Gerüchte um die Austragung schwedischer Halbfinals macht in Schweden die Runde.Wie die Seite allehanda.se berichtet, soll die Holzfäller- und Bergbaustadt Örnsköldsvik eines der Semifinals des Melodifestivalen 2014 ausrichten.

Ein entsprechender Vertrag zwischen der Stadtverwaltung und Live Nation wurde anscheinend bereits unterzeichnet. Bereits 2007 und 2010 fanden hier Vorrunden statt, damals siegten Måns Zelmerlöw und Salem al-Fakir und zogen direkt ins Finale des schwedischen Vorentscheids in Stockholm ein.

Das Finale des Melodifestivalen 2014 soll wahrscheinlich erneut in der Friends Arena in Solna, einem Vorort von Stockholm ausgetragen werden. Hier wurde vor kurzem auch während der Fraußen-Fußballeuropameisterschaft gespielt. Der Sender SVT hat bisher noch kein offizielles Statement zu den Ausrichtungsorten der Vorrunden abgegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen