Dienstag, 17. April 2007

Heute: Malta


Malta nahm bereits in den 70er Jahren dreimal am Eurovision Song Contest teil, darunter waren auch zwei Songs in maltesischer Sprache, die allerdings nie Gehör fanden und unter "Ferner liefen" zu finden waren. Bis 1991 pausierte der kleine Mittelmeerstaat dann, bis man in Rom die direkte Qualifikationsmarke für das nächste Jahr erreichte. Seitdem haben die Malteken bereits zwei zweite Plätze (mit Chiara 2005 und Ira Losco 2002), sowie einen dritten Platz (Chiara 1998) ersungen. Mehrere Top 10-Platzierungen waren ebenfalls dabei.

Malta (Malta/Malta)
Hauptstadt: Valletta
Einwohner: 400.000
Fläche: 316 km²
Amtssprache: Maltesisch, Englisch
Währung: maltesische Lira (£, Lm)

Debüt beim Grand Prix: 1971

Anzahl Finalteilnahmen: 19
Bestes Ergebnis: Platz 2 (2002, 2005)

Teilnehmer 2007:
 Olivia Lewis

Songtitel: Vertigo
Musik: Philip Vella
Text: Gerard James Borg
Nationaler Vorentscheid: Malta Song For Europe 2007 (15 Teilnehmer)
Rundfunkanstalt: PBS Malta

Preview-Video: #20 Malta
LinksMaltasong.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten