Samstag, 16. Mai 2015

Tag 6: Ann Sophie bricht nach Wien auf

 
Deutschland - Die deutsche Delegation für den 60. Eurovision Song Contest in Wien ist aufgebrochen. Heute Morgen ist die versammelte Mannschaft, inklusive ARD-Unterhaltungschef Thomas Schreiber und natürlich Ann Sophie sind mit Austrian Airlines von Hamburg in Richtung Wien aufgebrochen. 

Morgen Vormittag um 11:40 Uhr hat Ann Sophie ihre erste Probe, vierzig Minuten Zeit um sich an die große Bühne in der Wiener Stadthalle zu gewöhnen und die ersten Soundchecks etc. über sich ergehen zu lassen. Das folgende Meet & Greet findet im Anschluss um 14:05 Uhr statt. Neben Ann Sophie stehen auch die Interpreten aus Italien, Österreich, Spanien, Großbritannien, Frankreich und Australien erstmals auf der Bühne.

Am Abend findet dann im Wiener Rathaus der Willkommensempfang durch den ORF und den Wiener Bürgermeister statt. Die zweite Probe der Big Five plus Gastgeber Österreich und Australien findet nach dem ersten Semifinale am Mittwoch, den 20. Mai statt. Dann folgt auch die zweite große Pressekonferenz Deutschlands. Und wir legen gleich mit den Probeberichten von Litauen bis Polen los.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen