Mittwoch, 8. Dezember 2010

Wildcardvergabe in Aserbaidschan


Aserbaidschan - Die Juroren, die derzeit gemeinsam mit dem Publikum Kandidaten für den aserbaidschanischen Vorentscheid 2011 auswählen, haben eine Wildcard an Nicola Barkley vergeben, die somit ebenfalls für das Finale qualifiziert ist. Barkley belegte in der dritten Vorrunde hinter Günay İbrahimli nur den zweiten Platz.

Wie es in einer entsprechenden Stellungnahme zur Vergabe der Wildcard hieß, seien die Juroren sehr von Nicolas Stimmqualität beeindruckt gewesen. Derzeit findet in Aserbaidschan bereits die vierte Auswahlwoche mit neuen Kandidaten statt, von denen Sabina Babayeva derzeit als größte Favoritin gilt, da sie über die meiste Erfahrung verfügt und das SMS-Voting scheinbar deutlich anführt.

In Aserbaidschan finden in Vorbereitung auf das Vorentscheidfinale am 2. Februar 2011 zunächst sieben Vorrunden (á vier Shows) statt, in denen insgesamt 77 Interpreten vier Abende lang Titel performen, jedoch nur einer durch kombiniertes Jury-/Televoting ins Finale einzieht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen